Die besten Gewürze für Fischgerichte

Der Handel bietet relativ viele Gewürze für Fischgerichte, zu jeder Fischart gibt es passende Gewürze, die dem Fisch einen ganz besonderen Geschmack geben


 

Die Auswahl an Gewürze ist sehr groß und genügt jedem Geschmack und Bedarf. Speziell für Fischgerichte aller Art gibt es eine sehr große Auswahl an passenden Gewürzen. Zu jedem Fisch sollte aber auch das passende Gewürz verwendet werden. Bevor der Fisch falsch gewürzt wird, sollten sich die Köche am besten über die richtigen Gewürze zu dem jeweiligen Fisch informieren.

 

Gewürze für Fischgerichte - eine Übersicht über die gängigen Gewürze

  • Beifuß ist ein sehr bitteres Gewürz und eignet sich vor allem zu sehr fettem Fisch wie zum Beispiel zu einem Aal. Die Samen vom Fenchel oder andere Kräuter können zu fast jedem Fisch wie zum Beispiel zu einer Forelle verwendet werden. 

 

  • Cayennepfeffer wird am besten zu einer Fischsuppe oder in Kombination mit anderen Gewürzen verwendet und verleiht diesen eine entsprechende und leicht scharfe Note. Handelt es sich um einen sehr milden Fisch, wie zum Beispiel um einen Pangasius, so sollte, am besten ein wenig scharf gewürzt werden.

 

  • Die passenden Gewürze für Fischgerichte dieser Art sind unter anderem Chili oder weißer Pfeffer. Schwarzer Kardamom besitzt ein sehr herbes und erdiges Aroma und passt nur zu bestimmten Fischgerichten. Zitronenmelisse oder Zitronengras eignen sich vor allem zu leichten Fischen wie zum Beispiel zu Forellen und geben den Fischen einen sehr reichhaltigen Geschmack.

 

Für jede Fischart gibt es die passenden Gewürze für Fischgerichte

  • Bei der Zubereitung von einem Fisch spielen die Gewürze für Fischgerichte eine sehr wichtige Rolle. Neben der Wahl eines bestimmten Gewürzes kommt es vor allem auch auf die richtige Dosierung an.

 

  • Manche Fischarten, die bereits von Natur aus einen sehr starken Geschmack besitzen, sollten in den meisten Fällen nicht mehr extra gewürzt werden. Bei Fischen wie zum Beispiel bei Forellen oder bei Lachs schaffen die passenden Gewürze eine sehr gute Geschmacksnote und geben dem Gericht den letzten Schliff.

 

  • Zu den meisten Fischarten passen vor allem Gewürze in Form von Kräutern, speziellen Pfeffer oder auch schärfere Gewürze. Nach jedem Würzvorgang sollten die Köche den Fisch nach Möglichkeit kurz testen, um die Menge an Gewürz besser abstimmen zu können.