Die besten Skigebiete für Kinder – Winterurlaub für die ganze Familie

Die besten Skigebiete für Kinder, damit sie einen entspannten und erholsamen Urlaub mit der gesamten Familie gemeinsam im Schnee verbringen können.


Welche Skigebiete sind für einen Familienurlaub mit Kindern besonders empfehlenswert und wo liegen die Vorzüge der einzelnen Skigebiete? Hier finden Sie einen kleinen Einblick und Informationen über die besten Skigebiete für Kinder in Bayern, Österreich und Tirol.

Die Steinplatte im Dreiländereck zwischen Tirol, Salzburg, Bayern

  • Zwischen 1.100 und 1.900 Höhenmetern finden Sie, genau auf der Grenze zwischen Tirol, Salzburg und Bayern ein wunderbar sonniges, schneeverwöhntes Skigebiet, dass keine Wünsche übrig lassen.
  • Auf sechsunddreißig Kilometern erstrecken sich fünfzehn, in ihren Schwierigkeitsstufen unterschiedliche, präparierte Pisten, die zum Teil auch für Kinder sehr gut befahrbar sind.
  • Von Ende November bis Mitte April beschneien bis zu siebenundfünfzig Schneekanonen dieses Gebiet und ermöglichen so jederzeit reinstes Skivergnügen.
  • Hier finden Sie die schönsten Skigebiete für Kinder. Skigondel, Schlepplift, Zauberteppich, selbst für die Kleinsten, die noch nicht so gut auf ihren Ski stehen, ist hier gesorgt. Besonders empfehlenswert ist hier die Winkelmoosalm.
  • Allein zwölf Kilometer lange präparierte Pisten, von einfach, bis schwierig, laden zur Skiabfahrt ein. Besonders hervorzuheben sind hier die enorm langen Pisten, die ein wahres Vergnügen für Skibegeisterte sind.
  • Für Kinder, die noch keine große Übung im Skifahren haben, stehen zahlreiche Kinderskischulen Vorort zur Verfügung.

Lenggries Brauneck-Wegscheid – Skifahren für alle

  • Weitere wunderbare Skigebiete für Kinder finden Sie in Brauneck-Wegscheid, in der Nähe von Bad Tölz. Dieses Gebiet hat präparierte Pisten in einer Länge von etwa achtunddreißig Kilometern.
  • Auch hier sind Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorhanden. Hervorzuheben ist die Ski-Übungswiese für die Kleinsten, die auch mit einem Zauberteppich, dem kindgerechten Skilift, ausgestattet ist, um die kleinen Anfänger an mit viel Spaß an das Skifahren heranzuführen.
  • Die sechs Kilometer lange Familienabfahrt lädt Groß und Klein zur gemeinsamen gemütlichen Talabfahrt ein. Hier ist ein kostenloser Pendelbus eingerichtet, der Sie wieder zum Ausgangspunkt zurückbringt.
  • Bei geübten Fahrern sorgt eine etwa vier Kilometer lange schwarze Abfahrt für Nervenkitzel. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Am oberen Garland kommen Fans von Buckelpisten auf ihre Kosten.
  • Auch in diesem Skigebiet finden Sie für Ihre Kleinen geeignete Skischulen, die sie auf die schwarzen Pisten ideal vorbereiten.

Kitzbühel - Skigebiete für Kinder in Westösterreich

  • Zu den bekanntesten Skigebieten weltweit zählt sicher das schneereiche Kitzbühel. Bei sechzig Pisten, verteilt auf einhundertsiebzig Kilometer, findet jeder Skifahrer, ob groß oder klein, fortgeschritten oder Anfänger, genau die richtige Piste für sich. Vierundfünfzig Seil- und Liftanlagen befördern den enormen Besucheransturm kontinuierlich zu ihren Abfahrten.
  • Kitzbühel bietet sich durch seine besonders ausgeprägte Infrastruktur von Pisten, Skiliften und gastronomischen Einrichtungen ideal als Skigebiete für Kinder an.
  • Familienurlaub wird hier groß geschrieben. Viele Hotels haben sich auf Familien mit Kindern eingestellt und garantieren einen reibungslosen Ablauf und eine erholsame Zeit.