Die Dordogne in Frankreich - Urlaub am Fluss

Die Dordogne in Frankreich fließt durch den Südwesten des Landes und zieht durch ihre malerische Lage zahlreiche Touristen an.


Wo die Dordogne durch Frankreich fließt, erlebt der Reisende eine der attraktivsten und historisch reichsten Flusslandschaften dieses Landes. Perigord heißt die fruchtbare Region im Südwesten Frankreichs, wo schon zu Urzeiten Menschen siedelten. Diese Region ist ein Wassersport-Paradies mit einem angenehm milden Klima, einer bekannt guten Küche und Wanderungen durch eine Landschaft voller Schönheit und Geschichte. Hier gibt es ein Frankreich für Kenner und Genießer zu erleben.

Älteste Felszeichnungen der Menschheit
Schon die Höhlenmenschen fühlten sich in der Region wohl. Die Spuren, die sie rund um die Dordogne in Frankreich hinterließen, sind weltberühmt: Um die 20.000 Jahre alt sind die Felszeichnungen in den Höhlen von Cro-Magnon und Lascaux und die ältesten Kunstwerke der Menschheit überhaupt. Um sie zu schonen, können die Felszeichnungen in exakt originalgetreuen Nachbauten besichtigt werden. Nach den Urmenschen kamen Kelten, später Römer und drückten dem grünen und fruchtbaren Tal ihren Stempel auf. Im Mittelalter zankten sich hier Franzosen und Engländer um die Vorherrscht. Heute erinnert in dieser friedvollen Flusslandschaft nichts mehr an die bewegten und rauen Zeiten in dieser von der Natur begünstigten Landschaft.

Das schönste Dorf Frankreichs
Urlaub am Fluss kann man im Tal der Dordogne in einem der zahlreichen Örtchen entlang des Ufers machen. In Ferienhäusern, kleinen Pensionen oder auf dem Campingplatz stehen zahlreiche Unterkünfte zur Verfügung. Als eines der malerischsten Dörfer am Fluss und in Frankreich überhaupt gilt das idyllische La Rocque-Gageac mit knapp über 400 Einwohnern. Hingenestelt unter ein mächtiges Felsmassiv an einer Flussschleife, ziehen sich die pittoresken Häuserzeilen im landestypischen Stil entlang der Uferpromenade der Dordogne. Das Dorf gilt wegen seiner attraktiven Lage als eines der schönsten in Frankreich und erfreut sich als Reiseziel großer Beliebtheit.

Kanuwanderungen durch eine charmante Landschaft
Die Region um die Dordogne und die benachbarten Fließgewässer sind ein Eldorado für Wassersportler. Kanuwanderungen über diesen charmanten, ganz in gDrün eingebetteten Fluss mit seinen zahlreichen Inselchen, Kiesbänken und idyllischen Ufern gehört zu den Höhepunkten eines Urlaubs in der Dordogne in Frankreich.