Die Katze wird vermisst - was tun?

Die Katze wird vermisst was tun – der erste Schritt ist oftmals, Aushänge in der Nachbarschaft zu verteilen, wird die Katze aber länger vermisst, kann man dies auch bei der Behörde melden.


Gerade frei laufende Katzen bleiben schon einmal über die eine oder andere Nacht dem Zuhause fern. Sie sind Selbstversorger oder bekommen anderswo eine Mahlzeit und genießen das Abenteuer. Wenn sich die Katze aber mehrere Tage nicht mehr blicken lässt, wird es Zeit zu handeln. Dann heißt es: "Die Katze wird vermisst was tun?".

Auf eigene Faust suchen
Ehe man weitere Schritte einleitet, kann man zunächst versuchen, sich bei dem drängenden Thema "Die Katze wird vermisst was tun", selbst zu helfen. Dazu kann die Nachbarschaft nach der Katze abgesucht werden. Dabei sollte man den Namen der Katze rufen und diese auch anderweitig locken. Hier hilft es zum Beispiel, den leicht gefüllten Futternapf mit sich zu führen und mit diesem klappernde Geräusche zu erzeugen.
Kastrierte Tiere entfernen sich in der Regel nur wenige hundert Meter von dem Zuhause. Doch während der Paarungszeit sind selbst kastrierte Katzen und Kater teilweise bis zu zwei Kilometer von der Heimat entfernt unterwegs. Unkastrierte Kater können sogar mehrere Kilometer hinter sich bringen, um geeignete und paarungswillige Weibchen zu finden. Hierbei gilt: Je ländlicher die Umgebung, desto weiter entfernt kann sich die Katze befinden. Je nachdem, kann die Suche eingegrenzt oder ausgeweitet werden.
Zudem lohnt es sich, in diesem Umkreis an den Haustüren nachzufragen, ob die vermisste Katze hier in der letzten Zeit aufgetaucht ist. Auch Aushänge mit einem Bild der Katze und der eigenen Telefonnummer können dabei helfen, das vermisste Tier wieder nach Hause zu bringen.

Hilfe bei Behörden
Ist die Katze durch ein Tattoo oder einen Chip gekennzeichnet und gemeldet, kann diese dem Besitzer zugeordnet werden, sobald sie gefunden und in einem Tierheim oder beim Tierschutz abgegeben wird. Man sollte sich aber in jedem Fall zeitnah beim örtlichen Tierheim melden. Hier wird eine entlaufene Katze meist als erstes abgegeben. Aber auch bei ansässigen Tierärzten, der Polizei oder dem nächsten Fundbüro kann gemeldet werden, dass ein Tier vermisst wird. Auch hier hilft man gerne weiter, wenn ein Besitzer mit der verzweifelten Frage "Die Katze wird vermisst was tun?" um Rat bittet.