Die richtige Körperpflege

Eine optimale Körperpflege garantiert nicht nur, dass wir uns rundum wohlfühlen, sondern schützt auch den Säureschutzmantel der Haut.


Viele Frauen haben ihr ganz eigenes Pflegeritual. Während einige lediglich frisches Wasser an ihre Haut lassen, fahren andere ein ganzes Beauty-Arsenal unterschiedlichster Produkte auf, um sich zu verschönern. Oberstes Ziel jeder Pflege ist es, sich in der eigenen Haut rundum wohlzufühlen. Mithilfe einiger simpler Maßnahmen können auch Sie zu einem ganz anderen Körpergefühl gelangen und jeden Tag strahlen.

Körperpflege für sensible Haut
Müde, sensible, unreine oder trockene Haut? Nur sehr wenige Frauen sind mit einer zarten Babyhaut gesegnet, die keiner besonderen Pflege bedarf. Der große Rest jedoch muss allmorgendlich cremen, schmieren und klopfen, um halbwegs alltagstauglich auszusehen.
Ziel jeder Hautpflege ist es, den natürlichen Schutzmechanismus der Haut zu erhalten oder gar zu verbessern. Besonders in Ausnahmesituationen muss ihr besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Eine durchzechte Nacht, Schwangerschaft oder Winterkälte: an der Haut erkennt man sofort jede Nachlässigkeit.
Da sich die Hautbeschaffenheit im Laufe der Jahre ändert, sollte man auch seine Pflegerituale auf diese natürlichen Umschwünge anpassen. Reichhaltige Ampullenkuren, Anti-Aging Produkte oder hochwertige Nachtcremes sind die ideale Pflege für reife Haut, jüngere Frauen hingegen lieben sanft bräunende Lotions oder Lippenpflegestifte.

Fußpflege
Gepflegte Hände und Fingernägel sind ein Muss, da sie jedem Betrachter sofort ins Auge fallen. Bei den Füßen sieht die Sache aber meist schon ganz anders aus, viele Damen vernachlässigen ihre Füße sträflich, da sie den Großteil des Jahres ohnehin in Schuhen versteckt sind. Erst im Sommer, wenn die neusten Peeptoes- und Pumps-Modelle ausprobiert werden, offenbaren sich die Pflegesünden der vergangenen Monate. Dabei ist es so leicht, seinen Füßen etwas Gutes zu tun. Ab und an ein erfrischendes und entspannendes Fußbad, regelmäßig die Fußnägel in Form schneiden und feilen und eine gut duftende Creme - mehr bedarf es meist nicht.

Körperpflege de Luxe
Hochwertige Inhaltsstoffe wie Seide, Perlenextrakt, Gold, Kashmir oder Kaviar sollen uns so schön machen, wie die Stars. Die Luxuspflege für babyweiche Haut hat natürlich ihren Preis, aber dafür tut sie uns so gut! Sie spendet sanft Feuchtigkeit, glättet kleine Fältchen und gibt uns das Gefühl, selbst ein kleiner Star zu sein.

Schönheitspflege für den Mann
Auch die Männerwelt hat mittlerweile erkannt, dass sie sich mit der richtigen Pflege Gutes tun können und zudem noch besser bei der Damenwelt ankommen. Denn was könnte einer Frau besser gefallen, als zartweiche Männerhaut, die zum Anfassen einlädt? Gereizte und spröde Haut? Das muss nun wirklich nicht mehr sein - liebe Männer - denn inzwischen bietet der Markt eine reichhaltige Palette Cremes und Lotionen speziell für das starke Geschlecht an.