Die schönsten Abschiedssprüche zur Beerdigung

Welche Abschiedssprüche zur Beerdigung passend sind, damit ihre Gefühle die richtigen Wörter bekommen


Es bleibt keinem Menschen erspart, dass er einmal einen geliebten Angehörigen zu Grabe tragen muss. Diese letzte Wegbegleitung wird meist im Vorfeld durch eine Parte angekündigt. Auf der Beerdigung wird dann meist in Form von Kränzen oder Blumenspenden dem Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen.

Abschiedssprüche auf Kränzen
Trauerfloristen bieten oftmals eine große Auswahl an Sprüchen, die auf den Kranz geschrieben werden. Altbewährte Abschiedssprüche sind zum Beispiel „In lieber Erinnerung“ oder für die Gattin/den Gatten „In ewiger Liebe“. Für Bekannte oder weitläufige Verwandte bietet sich auch der Spruch „Letzte Grüße“ an, welcher ebenfalls passend und treffsicher für eine Beerdigung ist. Auch Sprüche wie „Du bleibst unvergessen“, „In unserem Herzen wirst du ewig sein“ oder aber auch „Wir werden dich nie vergessen“ sind schöne Sprüche, die die Gefühle gut in Worte einfangen lassen. Es ist natürlich auch möglich private Erinnerungen oder gemeinsam Erlebtes als Trauerspruch anzuführen. „Ich werde unseren Urlaub nie vergessen“, wenn man mit dem Verstorbenen einmal auf Urlaub war. Oder ein gemeinsames Hobby, wie zum Beispiel das Züchten von Rosen, kann mit den Worten „Du bleibst immer mein Rosenkavalier“ verewigt werden. „Du wirst immer unser Freund bleiben“ bietet sich zum Beispiel für verstorbene Freunde an, denen man mit dieser Botschaft vermittelt, dass die Freundschaft ewig halten wird. „Danke für die schöne Zeit“, kann ebenfalls ein guter Abschiedsspruch zur Beerdigung sein. „Wir vermissen dich“ kann auch gewählt werden, hat aber keinen positiven Nachgeschmack wie die anderen Abschiedssprüche.

Abschiedssprüche auf der Parte
Doch auch die Abschiedssprüche auf der Parte, die Botschaft, dass der Angehörige verstorben ist, sind oftmals von großer Bedeutung. „Du bleibst ewig in unserem Herzen“ ist ein alteingesessener Spruch, welcher oftmals die Gefühle recht gut auf das Blatt Papier bringt. Aber auch Zitate von ehemaligen berühmten Philosophen, wie etwa Konfuzius, sind heiß begehrt. „Weine nicht, dass ich gestorben bin. Sei froh, dass wir eine gemeinsame Zeit hatten“, ist ebenfalls ein guter Spruch für eine Parte. Wenn einem selbst die Kreativität oder die nötige Kraft für Abschiedssprüche fehlt, stehen Ihnen natürlich die Trauerfloristen oder auch das Bestattungsunternehmen zur Seite.