Doppelhubpumpe - Tipps für den Kauf

Doppelhubpumpen sind praktische Helfer sowohl für verschiedene Sportarten, als auch für andere Freizeitaktivitäten.


Eine qualitativ hochwertige Doppelhubpumpe besteht aus schlagfestem, wind- und wetterfestem Kunststoff. Sie bestehen aus einem vertikalen aus Kunststoff gefertigten Kolben und einem robusten Spiralschlauch, der abnehmbar ist und leicht ersetzt werden kann, wenn er kaputt oder verloren geht. Beim Kauf beachten sollte man vor allem das Gewicht und die Leistung einer Doppelhubpumpe. In der Regel wiegen sie etwa ein Kilogramm und haben eine Leistung von circa zwei bis sechs Liter Luft pro Doppelhub. Damit verschiedene Produkte bedient werden können, sind im Lieferumfang meistens mindestens drei unterschiedliche Adapter enthalten. Die Adapter passen auf verschiedene Produkte. In manche Luftpumpen ist eine Luftdruckanzeige integriert, sodass man den Luftdruck des aufzublasenden Objekts ständig beobachten kann. Auf diese Weise wird vermieden, dass zum Beispiel Schlauchboote zu prall mit Luft gefüllt werden.

Wie funktioniert die Luftpumpe?
Geeignet ist die Doppelhubpumpe zum Aufpumpen und Absaugen von Luft, zum Beispiel für Schlauchboote, Planschbecken oder Luftmatratzen und Luftbetten. Sie wird mechanisch mit Muskelkraft bedient und ist deshalb stromsparend. Das hat auch den Vorteil, dass sie überall, auch fern von Steckdosen und Autos verwendet werden kann. Die Luftpumpe wird mit beiden Füßen auf dem Boden fixiert, deshalb ist es empfehlenswert auf große Trittbretter an der Pumpe zu achten. Dank eines langen Kolbenwegs kann man beim Hochziehen und anschließenden herunter Drücken des Kolbens innerhalb kurzer Zeit schnell Luft pumpen beziehungsweise ansaugen. Im Gegensatz zu Fahrradpumpen dauert der Luftstrom nicht nur bei Zug-, sondern auch bei Druckbewegungen an, deshalb ist weniger Muskelkraft und Ausdauer erforderlich. Damit die Pumpe langfristig ohne großen Kraftaufwand bedient werden kann und funktionsfähig bleibt, müssen regelmäßig die Dichtungen gefettet werden.

Wo kann man eine solche Luftpumpe kaufen?
Erhältlich sind diese Luftpumpen in Fachgeschäften für Outdoor-, Sport- und Freizeitbedarf. Auch im Internet kann man über Suchmaschinen schnell verschiedene Shops finden und das Produkt dort online bestellen. Die Preise sind von den verschiedenen Herstellern, der Qualität und der Leistung abhängig, im Allgemeinen gibt es jedoch günstige Angebote. Beim Kauf einer Doppelhubpumpe sollte man darauf achten, dass sie GS und TÜV geprüft ist, um Unfälle zu vermeiden.