Drahtseilklemme - Anwendungsgebiete und Produktbeschreibung

Die Drahtseilklemme ist dank der vielen Aufbauweisen sehr vielseitig einsetzbar und unerlässlich zum Halten und Fixieren von Draht- und Stahlseilen.


Oft verwendet man eine Drahtseilklemme oder eine Seilklemme bei allerlei Arten von Konstruktionen. Da Seile möglichst stabil fixiert werden müssen und länger halten sollen, sowie eine feste Verbindung zwischen zwei Drähten herstellen müssen, werden solche Klemmen genutzt, um eine ähnliche Wirkung zu erhalten wie normale Knoten in einem Seil.

Funktion und Aufbau

  • Eine Drahtseilklemme kann man in mehreren Ausführungen finden, die am meisten genutzte ist aber wie folgt aufgebaut. Die Klemme besteht im Normalfall aus vier Teilen, einer U-förmigen Schraube, einer Beilegscheibe (Joch genannt) und zwei Muttern. Das Seil oder die Seilenden werden in die U-Form gelegt, hier wird nun das Joch darauf gesetzt und die Muttern auf die zwei Gewindeenden gedreht. Die Seile werden im wahrsten Sinne eingeklemmt oder gar gequetscht. 
  • Es gibt aber noch andere Formen, bei denen zum Beispiel zwei separate Öffnungen vorhanden sind, in denen jeweils ein Draht gehört und diese dann befestigt werden. Diese Klemmen werden je nach Anwendungsbereich unterschiedlich aufgebaut. Am häufigstens verbreitet ist jedoch die normale Drahtseilklemme.

Anwendungsgebiete

  • Seilklemmen findet man sehr häufig an Stahlseilen. So werden sie bei einfachen Drahtkonstruktionen genutzt, bei denen zwei Seile verbunden werden oder ein hoch liegendes Drahtseil fixiert werden muss. Eine Klemme geht durch die Reibung einen Kraftschluss ein, so kann man diese auch nur bis zu einen bestimmten Grad nutzen.
  • Ein weiterer Nachteil ist der, dass eine solche Drahtseilklemme meist nur einmal an demselben Drahtstück angebracht werden kann, da aufgrund der Verformung eine weitere Nutzung kaum bis gar nicht möglich ist. Aus demselben Grund ist es möglich, dass sie sich lockert, sodass bei einer festen Fixierung mehrere Klemmen notwendig sind.
  • Zu finden sind solche Seilklemmen auch bei Lampenkonstruktionen im Straßenbereich, wobei die Lampen an Spannseilen hängen und fixiert sind. Besonders häufig findet man diese auch auf Segelbooten jeglicher Art, bei denen die Drahtseile gehalten werden. Auch Pressklemmen werden immer häufiger genutzt, welche dank ihrer Länge eine höhere Festigkeit garantieren. Auch bei hohen Konstruktionen werden normale Drahtseilklemmen genutzt, um diese zu halten. Da sie auch leicht zu benutzen sind, ist ein schneller Aufbau überall und jederzeit garantiert.