Drainagerohre kaufen: So sparen Sie bares Geld

Jeder der ein Haus gebaut oder saniert hat, kennt diese Rohre. Hier ein paar Tipps wo man Drainagerohre kaufen und Geld sparen kann.


Eine Drainage ist beim Hausbau allseits bekannt. Rund um das Haus wird aufgegraben, oder beim Rohbau noch nicht zugeschüttet, in den Graben wird Drainagerohr eingelegt, die das Wasser sammeln und vom Haus wegleiten sollen. Dieses PVC-Rohr ist meist außen gerillt und mit Schlitzen versehen, durch die das Wasser eintreten kann. Es gibt sie bereits mit wasserdurchlässigem Material ummantelt.

 

 

Preise vergleichen ist meist das A und O

  • Drainagerohre bekommt man eigentlich in jedem Baustoffhandel. Verschiedene Größen, verschiedene Qualitäten und auch verschiedene Ausführungen stehen zur Auswahl. Nicht immer ist das Teuerste auch das Beste. Zunächst heißt es: Informationen sammeln.

 

  • Bevor man sich aufmacht, Drainagerohre kaufen zu gehen, sollte man sich im Klaren sein, wofür genau das Rohr gebraucht wird. Der nächste wichtige Punkt ist die Größe. Es lassen sich leicht ein paar Euro sparen, wenn man das Rohr einfach eine Nummer kleiner kauft.

 

  • Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie groß es sein muss. Auch die Beschaffenheit ist wichtig und die Frage, ob das einfache Kunststoffrohr ausreichend ist, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

 

Auch online kann man Drainagerohre kaufen

  • Mittlerweile kann man im Internet so vieles bestellen, warum also nicht auch Baumaterialien. Die Auswahl ist riesig und das Vergleichen der Preise ist meist recht einfach, vor allem mit sogenannten Preisvergleichsseiten ist dies sehr einfach geworden. Allerdings sollte man beim Kauf im Internet besonders auf die Lieferbedingungen und die Versandkosten achten.

 

  • Am Ende ist das vermeintlich tolle Angebot aus dem Internet noch wesentlich teurer als wenn sie im stationären Handel gekauft hätten. Auch die Beschreibungen sollten aufmerksam gelesen werden, es gibt im Baubereich zwar klare Definitionen von Baumaterialien und Normen, nach denen die Materialien bezeichnet werden, aber die gehen oftmals nicht aus dem Produktnamen hervor.

 

  • Wenn sie Drainagerohre kaufen wollen, können Sie auch im Kleinanzeigenteil der Zeitung nachsehen. An Baustellen bleibt manchmal Material übrig und kann dann günstig gekauft werden, hier sind meist die Transportkosten zu Lasten des Käufers, aber der Preis ist viel günstiger als im Geschäft oder im Internet.