Duvenhof: exklusiver Golfclub im Ruhrgebiet

Der Duvenhof ist ein exklusiver Golfclub im Ruhrgebiet mit vielen Herausforderungen für ambitionierte Golfer.


Der Golfclub Duvenhof zwischen Willich und Meerbusch liegt nur eine gute Autoviertelstunde von der exklusiven Düsseldorfer Königsallee entfernt. Seit 1993 befindet sich hier, vor den Toren der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, eine 18-Loch-Golfanlage. Auf dem Gelände befand sich einst ein Gutshof, dessen im 19. Jahrhundert errichtetes Wohngebäude noch immer erhalten ist. Eine schöne historische Kulisse, vor der es sich gut golfen lässt. Über 800 ambitionierte Golfer sind heute Mitglieder dieses Golfclubs, dessen Terrain als eines der attraktivsten im Düsseldorfer Umland gelten kann. Auch von Krefeld, Neuss oder Mönchengladbach aus ist der Golfplatz verkehrstechnisch gut erreichbar.

Auf die landschaftliche Gestaltung des Golfplatzes wurde großer Wert gelegt
Wer heute über den Golfplatz geht, wird kaum merken, dass hier einmal eine intensive Landwirtschaft betrieben wurde. Das liegt daran, dass die Betreiber des Golfclubs von Anfang an großen Wert auf die landschaftsarchitektonische Gestaltung des Areals gelegt haben. Ungefähr 120.000 Bäume, viele Sträucher und unzählige Sumpfpflanzen wurden angepflanzt, um dem Platz eine besondere grüne Note zu geben. Nach wie vor wird großer Wert auf die sorgfältige Pflege des Rasens und der Anpflanzungen gelegt.

Der Golfplatz bietet sportliche Herausforderungen
Zuerst wurde der Platz 1995 als 9-Loch-Anlage bespielt. Nach und nach wurden weitere Löcher gebaut. Seit 1998 besteht der Golfplatz als 18-Loch-Anlage und er wird auch für Meisterschaften genutzt. Auf Grund seiner Gestaltung ist der Platz des Golfclubs Duvenhof sowohl für Anfanger als auch für Profis bestens geeignet. Insbesondere die eng gestalteten Bahnen mit und ohne Wasserhindernisse stellen eine besondere sportliche Herausforderung dar. Der nordrhein-westfälische Landesverband professioneller Golfspieler und Lehrer (PGA, Professionals Golfers Association) hat am 20. und 21. September 2010 seine Einzelmeisterschaft hier ausgetragen.

Der Nachwuchs wird gefördert
Der Golfclub Duvenhof legt ebenso großen Wert auf die intensive Förderung des Golfer-Nachwuchses. In der auf private Initiative ins Leben gerufenen Jugendliga, spielen daher auch Junioren aus dem Club. Außerdem veranstaltet die Jugend des Golfclubs so genannte Jugend-Einladungsturniere.

Golfen und Geniessen
Der Golfclub Duvenhof möchte seinen Mitgliedern und Gästen auch die Möglichkeit bieten, sich nach dem Golfen in geselliger Runde zu entspannen. Von der Terasse des Restaurants La Fonda haben die Besucher einen wunderbaren Blick auf den Platz und können sich bei spanischen und internationalen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen lassen.