Edelsteinmassage: Kostbare Berührungen

Bei der Edelsteinmassage werden energetische Schwingungen ausgesandt, die dafür sorgen dass unsere Lebensenergie wieder frei fließen kann.


Wer schon einmal in den Genuss einer Massage gekommen ist, weiß, wie herrlich entspannend sie ist. Nach einer Stunde unter den erfahrenen Händen eines Masseurs sind die Verspannungen verschwunden, Kopf- und Nackenschmerzen vergessen und ein wunderbares Wohlgefühl hat sich im gesamten Körper breitgemacht, sodass sich ein Lächeln auf dem Gesicht abzeichnet. All diese positiven Wirkungen können mit dem Einsatz von Edelsteinen sogar noch gesteigert werden.

Ganzheitliche Edelsteinmassage
Die Verbindung aus unbezahlbaren Berührungen und kostbaren Edelsteinen lässt ein unverwechselbares Erlebnis entstehen, von dem Körper und Geist gleichermaßen profitieren. Bereits Hildegard von Bingen erkannte die kraftvollen Wirkungen von Edelsteinen und nutzte sie bei ihren Patienten, um sie von Beschwerden zu befreien. Heute weiß man um die energetischen Schwingungen, die Edelsteine aussenden und so in der Lage sind, ganzheitlich zu heilen. Mithilfe verschiedener Massagetechniken, die auf die Form und Art des Edelsteins abgestimmt sind, wird das Bindegewebe stimuliert, sodass der Gewebsstoffwechsel auf Hochtouren läuft. Belastende Schlacken werden abtransportiert und der Körper von innen gereinigt. Zudem werden Verspannungen gelöst und die Körperharmonie wiederhergestellt. Durch den Einsatz ätherischer Öle und kaltgepresster Pflanzenöle bekommt auch die Seele Nahrung, die wie erfrischt aus einer Edelsteinmassage-Sitzung hervorgeht.

Vitalkörpermassage: Energieblockaden beheben
In vielen Kulturen kennt man das Prinzip der Lebensenergie, die in feinstofflichen Kanälen (Nadis) oder Meridianen durch unseren Körper fließt. Im Buddhismus beispielsweise geht man von Energiezentren aus (Chakren), die Sammelstellen der Lebensenergie sind. Kommt es nun durch Stress, Leistungsdruck und innere Zwänge zu Blockaden, wirkt sich das auf den gesamten Körper aus. Die Energie kann nicht mehr frei fließen, sodass der Körper nicht mehr optimal versorgt ist. Mithilfe einer sogenannten Vitalkörpermassage können solche Blockaden gelöst werden. Hierbei wird mithilfe von Edelsteingriffeln – leicht konische Edelsteine – und den Fingern über die Haut gestrichen. Mit Zeige- und Mittelfinger wird in sanften kreisenden Bewegungen massiert.

Heilendes „Unwinding“
Eine besondere Technik, um Verspannungen zu lösen und so möglichen Erkrankungen Vorschub zu leisten, ist das Unwinding. Zu deutsch etwa „Aus- oder Entwicklung“, geht das Unwinding davon aus, dass traumatische Erfahrungen – etwa ein Unfall – niemals vollständig vom Körper verarbeitet werden können und als kleiner Rest gespeichert wird. Das Vorhandensein solcher Reste äußert sich dann in Form von Verspannungen und gesundheitlichen Beschwerden. Mithilfe einer gezielten Massage kann der Körper von solchen Traumata befreit werden. Probleme mit der Haut, dem Magen oder dem Bindegewebe sind Gründe, dem Unwinding eine Chance zu geben.