Edler Blickfang für den Garten: Bronze Wasserspeier

Mit einem Bronze Wasserspeier kommt Luxus in den Garten.


Nicht nur in der Feng Shui Lehre hat Wasser eine ganz besondere Bedeutung. Auch für Wasserratten und sonstige Liebhaber des kühlen Nass übt das kühle Element eine ganz besonders Faszination aus. Wenn es in Form eines Zimmerbrunnens leise plätschert oder als Wasserwand für erfrischte Raumluft sorgt, wird nicht nur der Gesundheit etwas Gutes getan, auch für die Seele ist Wasser eine Wohltat. Die erfrischende Ruhezone lässt sich aber nicht nur in den Wohnräumen einrichten, auch im Garten sorgen ausgewählte Wasserelemente für pure Entspannung.

Besondere Gartendekoration
Neben Bachläufen und Springbrunnen kommt auch mit Wasserspeiern das kühle Nass in den Garten. Klassischerweise wird so ein Wasserspeier an einer Mauer befestigt, wo er entweder die Beete befeuchtet oder in ein Auffangbecken „hineinspuckt“. Aber auch inmitten des Gartenteichs, oder als dekoratives Element auf Vogeltränke oder Springbrunnen kann der Wasserspeier platziert werden. Besonders edel sind Bronze Wasserspeier, die skulpturähnlich in der Mitte des Gartens für Parkatmosphäre sorgen. Das Wasser wird mittels einer Pumpe durch ein Rohr oder Schlauch durch das Maul beziehungsweise den Mund der Figur befördert.

Verschiedene Motive
Während Wasserspeier aus Stein eher robust anmuten, bringen Bronze Wasserspeier das besondere Etwas in den Garten. Klassisch ist der Gargoyle, der Fantasy-Flair zaubert, gut dazu passt eine Meerjungfrau oder ein Märchenmotiv aus den Grimmschen Märchen. Beliebt ist beispielsweise der Froschkönig, der mit einer goldenen Kugel im Maul auf die Prinzessin wartet. Wer sich nicht entscheiden kann, liegt mit maritimen Motiven wie Fischen oder Fröschen immer richtig. Wer es dagegen etwas ausgefallener mag, wählt einen Löwenkopf. Auch Romantikerinnen kommen mit einem Bronze Wasserspeier voll auf ihre Kosten. Ob nun verspielte Elfen, filigrane Mädchenfiguren oder dekorative Putten – ein Hingucker ist so ein Gartenelement immer. Günstige Exemplare bekommen Sie schon für etwa fünfzig Euro, Designmodelle können aber auch mehrere tausend Euro kosten.

Pflege eines Bronze Gartenelements
Obwohl Bronze natürlich besonders für den Outdoor-Bereich geeignet ist, bedarf auch dieses Material einer gewissen Pflege. Ab und zu sollten Verunreinigungen mit einem Hochdruckreiniger entfernt werden. So stellen Sie auch sicher, dass nichts verstopft und der Wasserspaß versiegt.