Eigenblutbehandlung mit Ozon

Die Eigenblutbehandlung mit Ozon wird bei chronischen Leiden oder einer Krebserkrankung angewandt.


Die Eigenblutbehandlung mit Ozon ist eine spezielle Therapie, die gegen ernste Krankheiten wie Krebsleiden, chronische Leiden oder Virusinfektionen eingesetzt wird. Auch zur Nachbehandlung von chirurgischen Eingriffen kann diese vom Arzt verordnet werden.

Das verwendete Sauerstoff-Ozon Gemisch hat einen Ozonanteil zwischen 0,005% und 0,5% Ozon. Zusätzlich besteht es aus reinem Sauerstoff.