Ein Anchovis Pizza Rezept

Wenn Sie ein Pizza Liebhaber sind, ist das genau das richtige für Sie, ein Anchovis Pizza Rezept


Es muss nicht immer eine gekaufte Pizza sein. Man kann eine Pizza auch ganz leicht selber machen. Sie finden hier die Zutaten und die Anleitung für zwei Anchovis Pizza Rezept.

 

Pizza mit Anchovis und Muscheln

  • Um dieses Anchovis Pizza Rezept selber zu bereiten zu können, benötigt man 400 Gramm Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Esslöffel Kräuter, 3 frische Tomaten, 400 Milliliter feine Tomaten, 400 Gramm Miesmuscheln, 80 Gramm Anchovis, 20 schwarze Oliven.

 

  • Zum Würzen werden Pfeffer, Salz und Olivenöl benötigt. Des Weiteren braucht man einen Pizzateig. Zuerst muss man die Zwiebel Ringe und die gehackte Knoblauchzehe in ein wenig Öl anschwitzen. Dies würzt man dann mit den Kräutern, dem Pfeffer und dem Salz. Wenn nun die Zwiebeln glasig sind, gibt man einen Schuss Rotwein und die gehackten Tomaten dazu.

 

  • Alles zusammen lässt man ein wenig einköcheln. Den Pizzateig legt man auf einem Backblech aus. Darauf verteilt man nun die Zwiebelmasse, worauf man die Muscheln verteilt. Die Tomaten muss man in feine Scheiben schneiden und auf den Muscheln verteilen. Man muss nun noch die halbierten Oliven und die Anchovis auf der Pizza verteilen. Die Pizza wird in den Backofen geschoben, wo diese für etwa 25 Minuten, bei 200 Grad backen muss.

 

Pizza mit Chorizo und Anchovis

  • Für diese Rezept benötigt man einen Pizzateig, 1 Dose Pizzatomaten, 12 Stück Anchovis, 12 Schwarze Oliven, 3 Knoblauchzehen, 5 große Champignons, 100 Gramm Ziegenkäse, 100 Gramm Chorizowurst, 1 Zwiebel, 150 Gramm Parmesan, sowie Thymian, Rosmarin, Oregano und Pfeffer.

 

  • Um nun das Anchovis Pizza Rezept richtig zu zubereiten, muss der Pizzateig auf einem Backblech aus gerollert werden und mit den Tomaten bestrichen werden. Die Champignons und die Wurst muss man in Scheiben schneiden und dann auf dem Pizzateig verteilen. Darauf werden die Anchovisfilets verteilt.

 

  • Nun müssen die Kräuter gehackt werden und mit den Oliven ebenso auf der Pizza verteilt werden. Das ganze wird dann mit dem Pfeffer gewürzt. Zum Schluss verteilt man nur noch den zerbröckelten Ziegenkäse und den geriebenen Parmesan. Die Pizza wird dann im vor geheizten Backofen, für etwa 20 Minuten bei 200 Grad gebacken.