Ein Muss am Tannenbaum - Rote Weihnachtskugeln

Rot ist seit eh und je die Farbe des Weihnachtsfestes: Der Weihnachtsmann trägt rot, die Rentiere haben eine rote Nase und auch sie geben uns die Stimmung, die wir für eine besinnliche Feier brauchen - die roten Weihnachtskugeln!


Ob es nun matte oder auch glänzende Weihnachtskugeln sind, spielt unter dem Christbaum kaum eine Rolle. Hauptsache ist, dass der Baum jedem Familienmitglied gefällt und dass natürlich alle Geschenke darunter Platz finden. In immer mehr Haushalten werden die Tannenbäume aber wieder in traditionellen Farben geschmückt, sodass besonders häufig auch wieder Weihnachtskugeln in Rot, Grün und Weiß am Baum zu finden sind. 

Die Farben der Weihnacht am Baum

  • Warum sind denn aber eigentlich viele der Weihnachtskugeln rot? Neben den Farben Grün und Weiß gilt auch Rot als sehr traditionell, zusammen gelten sie als die christlichen Symbolfarben. Jede Farbe hat eine bestimmte Bedeutung. So steht Grün nicht nur bekanntermaßen für die Hoffnung, sondern auch für das Leben, daher hat man als Weihnachtsbaum auch den immergrünen Tannenbaum gewählt. 
  • Weiß bedeutet Reinheit und Unschuld, wird demnach mit der Person Jesu Christi in Verbindung gebracht. Und die Farbe Rot bringt eine besonders festliche Stimmung ins Haus, steht sie doch für Feuer, Wärme und Energie, aber auch für Blut, womit wir erneut die Verbindung zum Christkind haben. 

Rote Weihnachtskugeln: Traditioneller Baumschmuck

  • Die Bedeutungen der weihnachtlichen Farben sind also geklärt, doch wieso gibt es eigentlich Weihnachtskugeln und keine Rechtecke, Dreiecke oder auch andere Formen? Bei einer Kugel geht man von der Formvollendung aus. Sie ist ein unendliches Gebilde ohne Anfang und Ende, das man in Bezug zum Göttlichen stellt, denn auch Gott scheint unendlich zu sein.
  • Dies sind also die Gründe, warum viele Weihnachtskugeln rot, grün und weiß sind. Natürlich sind jegliche Farbspiele und Farbkombinationen erlaubt. Besonders wenn die Weihnachtskugeln rot sind, eignen sich goldfarbene Akzente, um noch mehr Gemütlichkeit und Wärme zu erzeugen. 

Weihnachtskugeln in vollendeter Form

  • Zudem erinnert das Runde an den ursprünglichen Christbaumschmuck, nämlich den Apfel. Bevor es den heute allen bekannten Weihnachtsschmuck überhaupt gab, haben die Menschen ihre Bäume mit Naturalien wie Süßigkeiten und Äpfeln behängt.
  • Haben Sie sich für dieses Jahr schon entschieden, ob Ihre Weihnachtskugeln rot oder grün oder vielleicht doch blau oder pink sein werden? Wenn nicht, dann haben Sie auf jeden Fall die Qual der Wahl, denn so verschieden die Geschmäcker in Sachen Weihnachtsschmuck sind, so groß ist eben auch die Auswahl!