Ein Obstkuchen Rezept

Ein Obstkuchen Rezept gehört zum Sommer wie die Sonne, denn mit frischen Früchten schmeckt dieser besonders lecker.


Natürlich ist ein leckeres Obstkuchen Rezept das Schönste am Sommer, denn ein Sommer ohne Obstkuchen ist nur halb so schön.

Die verschiedenen Zutaten für ihr Obstkuchen Rezept

  • Für den Teig benötigen Sie 250 g Margarine, 50 g Rohrzucker, 250 g Mehl, 4 Eier, 1/2 Pck. Backpulver und eine Prise Salz. Für die Füllung werden 80 g Speisestärke oder 2 Tüten Puddingpulver, 1 Prise Salz, 2 Msp. Vanillepulver, 1 Liter Milch, 100 g Rohrzucker, 600 g Schmand und 200 g Magerquark benötigt. Für den Belag benötigen Sie 1 kg Schattenmorellen, 700 ml Wasser, 80 g Rohrzucker, 100 ml Wasser, 70 g Speisestärke oder 2 Pck. Puddingpulver und eine Prise Salz.

Die Zubereitung des Kuchenbodens

  • Heizen Sie den Backofen schon einmal auf 180 °C vor. Vermengen Sie die Margarine mit dem Mehl und dem Zucker. Geben Sie dann die Eier, das Backpulver und die Prise Salz hinzu. Rühren Sie alles zu einem glatten Teig. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und geben den Teig darauf. Alles glatt streichen und für 10 bis 15 Minuten vorbacken.

Die Füllung für den Obstkuchen herstellen

  • Kochen Sie zuerst 900 ml Milch, eine Prise Salz, das Vanillepulver und 100 g Zucker auf. Wenn es kocht nehmen Sie es runter von der Hitze. Die Speisestärke lösen Sie in den restlichen 100 ml Milch auf und rühren dies dann in die gekochte Milch.
  • Stellen Sie den Topf jetzt wieder auf den Herd und lassen alles für ca. eine Minute rührend kochen. Nehmen Sie den Topf dann wieder von der Hitze runter und rühren den Schmand und den Quark ein. Alles zusammen schön glatt rühren. Gießen Sie die Masse auf den vorgebackenen Boden und streichen alles glatt. Backen Sie jetzt alles noch einmal für knapp 15 Minuten bei 180 °C.


Mit dem Belag den Kuchen fertig stellen

  • Für das Obstkuchen Rezept kochen Sie die Kirschen mit 700 ml Wasser und dem Zucker auf. Lösen Sie die Speisestärke in 100 ml Wasser auf und geben dies zu den Kirschen hinzu. Kochen Sie alles für 1 bis 2 Minuten. Da es beim Kochen sehr anfängt zu blubbern, rühren Sie ständig.
  • Anstelle von Kirschen können Sie für ihr Obstkuchen Rezept auch Erdbeeren verwenden. Lassen Sie den vorgebackenen Kuchen mit der Füllung für etwa 10-15 Minuten ruhen. Dann können Sie die Kirschmasse auf dem Kuchen verteilen. Lassen Sie alles über Nacht im Kühlschrank fest werden.