Eine Jahresuhr selber basteln - Anleitung

Wenn man eine kreative und doch einfache Bastelidee für Kinder sucht, bei denen sie etwas lernen können, kann man eine Jahresuhr selber basteln.


Es gibt nicht nur Uhren, mit denen man die Tageszeiten darstellen kann, sondern auch für den Verlauf eines Kalenderjahres – schließlich bildet die Zahl Zwölf die Grundlage für beide. Eine Jahresuhr selber basteln ist nicht schwierig, die Uhren eignen sich besonders gut als Dekoration in Kindertagesstätten und Grundschulen. An ihnen können die Kinder den aktuellen Monat und die Jahreszeit erkennen und lernen auf spielerische Art.

 


Die Vorbereitungen

  • Wenn man eine Jahresuhr selber basteln möchte, muss man zuerst die benötigten Bastelmaterialien besorgen: zwei Bögen Tonpapier oder Pappkarton, eine Briefklammer und Stifte oder ausgeschnitte Motive zum verschönern der Jahresuhr.

 

  • Es ist auch möglich, die Uhr mit Kindern zu basteln, vor allem beim kreativen Gestalten können sie sich einbringen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen, sodass eine einmalige Jahresuhr entsteht.

 


Das Basteln

  • Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, kann man die Jahresuhr selber basteln. Zuerst schneidet man aus dem Pappkarton drei kreisrunde Scheiben unterschiedlicher Größe aus. Eine Scheibe wird wie ein Kuchen in zwölf Abschnitte gleicher Größe unterteilt – diese stellen die zwölf Monate dar. Die Monate werden beschriftet oder mit den entsprechenden Zahlen versehen und gestaltet.

 

  • Man sollte Bilder malen, auf denen jahreszeittypische Motive zu sehen sind oder auch ausgeschnittete Bilder aufkleben. Die zweite Scheibe wird ebenfalls in zwölf „Tortenstücke” unterteilt und eines der Stücke wird herausgeschnitten.

 

  • Dann legte man die Scheibe mit dem fehlenden Bereich auf die bemalte Scheibe und sticht mit einer Schere vorsichtig in der Mitte ein Loch. Mit der Briefklammer werden die beiden Scheiben übereinander fixiert. Durch das Drehen der oberen Scheibe wird stets der Blick auf einen Monat freigegeben.

 


Beliebte Motive beim Jahresuhr selber basteln

  • Die passenden Motive für die Gestaltung der Jahresuhr zu finden, fällt vielen Bastlern nicht schwer. Für den Monat Dezember bieten sich weihnachtliche Symbole an, in den Monaten Januar und Februar kann man auf Schnee und Wintersport zurückgreifen.

 

  • Der Frühling steht für die erwachende Natur, im Sommer spielen Badeausflüge und Urlaubsreisen eine große Rolle. Im Herbst dagegen sind die Veränderungen in der Natur – das gelbe Laub der Bäume und die Ernte – ein wichtiges Thema, das auf einer Jahresuhr umgesetzt werden kann.