Einen Teppich knüpfen Anleitung

Teppich knüpfen ist eine entspannende Beschäftigung, die außerdem auch wunderschöne Resultate hervorbringt, auf die man mit Recht stolz sein kann.


Wer sich entschließt, einen Teppich selbst zu knüpfen, nimmt damit eine uralte Tradition wieder auf, vor allem aber verlangt dieses Hobby, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Denn einen Teppich knüpfen zu können, erfordert viele Stunden, die allerdings auch mit großer Freude und Entspannung verbunden sind und am Ende schließlich ein beachtliches Produkt hervorbringen.

 

Die Vorteile, einen Teppich knüpfen zu können, liegen auf der Hand

  • Neben der reinen Herstellung eines Gebrauchsgegenstandes ist dieses Hobby auch eine großartige Gelegenheit zur Meditation. Sie müssen sich auf das Legen der Fäden und auf die Auszählung beziehungsweise Einhaltung der Muster konzentrieren, dies verhindert das Abschweifen der Gedanken zu Alltäglichem und so wird Ihr Geist frei und entspannt.
  • Als Beschäftigungstherapie wird das Teppich knüpfen in vielen Fällen auch eingesetzt, wenn man sich zum Beispiel das Rauchen abgewöhnen will oder auch an leichten Depressionen leidet, denn das stetige Wachsen des Werkstücks befriedigt und ruft Anerkennung anderer hervor.
  • Zu guter Letzt kann der fertiggestellte Teppich auch ein Geschenk sein, das ganz besonders große Freude bringt, denn es ist mit Zeit und Geduld hergestellt, das sind die wichtigsten und teuersten Ingredienzien.

 

Sie sollten nur gute Materialien zum Teppich knüpfen kaufen

  • Achten Sie beim Kauf in erster Linie darauf, dass das Knüpf-Set Ihren Ansprüchen an Farbe, Größe und Muster entspricht. Bedenken Sie auch, dass Teppich knüpfen kein wirklich billiges Hobby ist, denn allein für die Materialien könnten Sie sich schon drei Mal so viele industrielle Teppiche kaufen.
  • Allerdings sind die angebotenen Massenware-Teppiche von minderster Qualität, aus synthetischen Fasern hergestellt und nach ein paar Jahren schon wieder auf dem Müll. Ein selbstgeknüpfter Teppich hingegen, wenn er aus reiner Schurwolle und farbechtem, mottensicherem Material hergestellt wird, ist eine garantierte Freude für Jahrzehnte.
  • Es wäre schade, wenn Sie viel Zeit und Geduld in einen Teppich investieren, der dann aufgrund von Materialmängeln viel zu schnell kaputt geht oder unansehnlich wird. Achten Sie also bei Ihrem Einkauf unbedingt auf die Qualität der Materialien, dann macht das Ausüben Ihres neuen Hobbys garantiert richtig Freude.