Eis Rezepte zubereitet mit der Eismaschine - cool und lecker

Eis Rezepte zubereitet mit der Eismaschine: Leckere und coole Köstlichkeiten in den verschiedensten Variationen zu Hause einfach selbst machen


Um ein leckeres Eis zu schlecken, muss man nicht unbedingt in den Eissalon gehen – erstens ist das erste Haus am Platz oft überlaufen, zweitens die coole Köstlichkeit teuer und drittens bekommt man meist nur die Sorten, die man schon seit Jahren kennt. Außerdem kann man auch schon mal im Winter Lust auf Eis haben. Eis Rezepte zubereitet mit der Eismaschine ganz einfach zu Hause – das geht bei jedem Wetter, schont den Geldbeutel und ermöglicht das Ausprobieren verschiedenster Sorten in kreativen Variationen.

 

Eis Rezepte zubereitet mit der Eismaschine: fruchtige Eiscremen

  • Himbeer-Eis für zwei Portionen: 150 Gramm Himbeeren pürieren, 60 Gramm Zucker, 75 Milliliter Sahne und 25 Milliliter Milch zugeben und verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Danach 40 Minuten in der Eismaschine rühren lassen.
  • Kiwi-Zitronen-Sorbet für sechs Portionen: Vier reife Kiwi schälen, pürieren, mit 100 Milliliter Zitronensaft, 175 Gramm Zucker und 100 Milliliter Wasser vermischen. Danach die Masse 40 Minuten lang in die Eismaschine geben. Das Sorbet kann beim Servieren mit Sekt übergossen werden.
  • Fruchtjoghurteis für vier Portionen: 200 Gramm Fruchtjoghurt nach Geschmack mit 150 Gramm Naturjoghurt vermischen, 80 Gramm Zucker zufügen und die Masse mit 50 Milliliter nicht ganz steif geschlagener Sahne vermischen. 30 bis 40 Minuten lang in die Eismaschine geben – je fetter der Joghurt, desto sahniger ist das Eis.

Eis Rezepte zubereitet mit der Eismaschine: fantasievolle Kreationen

  • Honigmilcheis mit Orange und Nüssen für zwei Portionen: 750 Milliliter Milch, 250 Milliliter Sahne und zwei Eigelb mit dem Schalenabrieb einer unbehandelten Orange vermischen, eine Prise Salz zufügen und Masse in die Eismaschine geben. Eine Handvoll Walnüsse in vier Esslöffel Honig in der Pfanne karamellisierten und dem Eis nach und nach beimengen.
  • Rum-Bananen-Nutella-Eiscreme für vier Portionen: 300 Gramm Banane, 200 Milliliter Sahne, Rum-Aroma nach Belieben, drei Esslöffel Nutella, 150 Milliliter Milch und 120 Zucker vermixen, danach 40 Gramm Schokoblättchen unterrühren und die Mischung für 30 Minuten in die Eismaschine geben.
  • Eierliköreis für acht Portionen: Sechs Eigelb mit 100 Gramm Zucker und zwei Teelöffel Vanilinzucker schaumig schlagen, dann 500 Milliliter Sahne und 170 Milliliter Eierlikör beimengen. Masse 40 Minuten in der Eismaschine rühren lassen und zusätzlich mindestens 12 lang in das Tiefkühlfach geben.