Endlich schmerzfrei mit dem Moor Wärmekissen

Wärme gegen Schmerzen, so lautet das Motto bei einem Moor Wärmekissen.


Besonders Schreibtischtäter leiden unter Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich. Durch einen unergonomischen Arbeitsplatz und eine angespannte Körperhaltung stellen sich schnell schmerzhafte Verhärtungen ein, die nur noch durch eine professionelle Massage zu beheben sind. Wesentlich preisgünstiger und genauso effektiv ist ein Wärmekissen, das die Schmerzen sanft lindert.

Moor: Natürliche Wunderwaffe
Die heilende Wirkung des Moors ist schon seit langer Zeit bekannt. Viele Kurorte bieten therapeutische Anwendungen wie Moorbäder oder -packungen an, um Menschen gezielt zu entspannen und ihnen bei der Gesundung zu helfen. Moor, das in einem zehntausend Jahre andauernden Prozess entsteht, ist eine wahre Wunderwaffe gegen allerlei Beschwerden. Das Besondere ist seine lange Wärmespeicherkapazität, das heißt die Wärme wird langsam und kontinuierlich an den Körper abgegeben. Haut, Muskeln und Gelenke werden besser durchblutet und tieferliegende Organe angewärmt. Zusätzlich wirkt eine Moorpackung keim- und entzündungshemmend, antirheumatisch, antitoxisch und blutstillend.
Das Geheimnis der zahlreichen Wirkungen liegt in den Wirkstoffen, darunter Bitumen, Pektine und östrogenhaltige Pflanzenhormone.

Was kann es?
Bei einem Moor Wärmekissen ist ein kleiner Teil des Naturstoffs so verarbeitet worden, dass man ihn gezielt dort einsetzen kann, wo es wehtut. Es wird zunächst in eine gummiartige Hülle eingeschweißt und anschließend mit einer schützenden Baumwoll- oder Mikrofaserhülle versehen. So werden Verbrennungen verhindert. Je nach Geschmack und den eigenen Bedürfnissen können Sie aus verschiedenen Farben und Größen wählen. Soll es zum Einsatz kommen, müssen Sie es im Wasserbad oder der Mikrowelle erhitzen und anschließend auf die betreffende Stelle auflegen.

Natürliche Wärme gegen viele Beschwerden
Nicht nur bei hartnäckigen Verspannungen wirkt ein Moor Wärmekissen wahre Wunder, auch bei zahlreichen anderen Zipperlein und Beschwerden kann es verwendet werden. Bei Regelschmerzen, Bandscheibenproblemen, Erkältungsbeschwerden oder Hexenschuss kann es ebenfalls aufgelegt werden. Selbst bei rheumatischen Schmerzen, Magen-Darm-Infektionen, Pilzerkrankungen oder Gelenkbeschwerden infolge einer Arthrose soll es wirksam sein. Doch auch wenn Sie einfach nur entspannen möchten, ist so ein Wärmekissen ideal.