Erdbeerbowle Rezept

Ein typisches "Frauengetränk" ist die Erdbeerbowle. Sie benötigen für die Zubereitung nur ein paar Zutaten und auch das Mixen ist einfach und schnell durchgeführt.


Im Leben einer jeden Frau gibt es Abende, die nur den Freundinnen gehören. An diesen Abenden wird neben den DVD Klassikern wie Sex and the City oder E-Mail für dich natürlich auch das typischste aller Frauengetränke gereicht: Bowle! Das Erdbeerbowle Rezept ist dabei recht simpel. Für 18 Gläser braucht man dafür:

  •      740 g -750 g Erdbeeren
  •      8-9 EL Orangenlikör
  •      2- 2 2/1 Flaschen trockener Weißwein, wie z.B Riesling
  •      1 ½ Flaschen trockener Sekt oder Prosecco

Auch die Zubereitung ist denkbar einfach. Zuerst werden die Erdbeeren kalt abgespült, getrocknet und vom Stängelansatz entfernt. Die halbierten Früchte werden in Scheiben geschnitten und in eine Bowlenschüssel gegeben. Über die Erdbeeren kommt der Likör, das Ganze muss dann ungefähr 30 Minuten ziehen, bevor der gut gekühlte Sekt und Wein dazugegossen wird.

Um das Gesamtbild zu verschönern, kann man das Gefäß noch mit einigen eingeschnittenen Erdbeeren am Rand verzieren. Das Schöne an diesem Getränk ist, dass es sich auch hervorragend zu einer Gartenparty eignet und im Sommer immer für Abkühlung gut ist.