Erziehungshalsband für Hunde

Besonders bei der Erziehung großer Tiere kann ein Erziehungshalsband für Hunde von Vorteil sein, um andere Mitmenschen und besonders Kinder nicht zu gefährden.


Nur weil ein Hund groß ist, muss er nicht, hingegen vieler Annahmen, zwangsläufig gleich gefährlich sein. Dennoch kann auch der gutmütigste Hund eine Gefahr für Kinder darstellen, zum Beispiel dann, wenn der Hund ungebremst auf das Kind zuläuft, womöglich umwirft und so verletzt. Um Unfälle dieser Art zu vermeiden, ist eine richtige Erziehung des Hundes wichtig, die unter anderem auch durch ein Erziehungshalsband für Hunde erreicht werden kann.

Was ist ein Erziehungshalsband für Hunde?
Es gibt verschiedene Erziehungshalsbänder um seinen Hund zu trainieren, veraltet ist dabei eher die Methode des Teletakts-Halsbandes, also ein Erziehungshalsband, das mit mehr oder weniger starken Elektroschocks arbeitet und eher auf Bestrafung als auf Konditionierung des Hundes setzt. Moderne Erziehungshalsbänder, sogenannte Niedrigstrom-Telereizgeräte unterscheiden sich hingegen von den alten Teletakt-Geräten, indem sie den Hund über sehr geringe Stromschläge, einen Geruchsspray, Ton oder Vibration trainieren.

Wie funktioniert ein Erziehungshalsband für Hunde?
Das moderne Erziehungshalsband für Hunde zielt nicht auf Bestrafung, sondern auf die schmerzfreie Konditionierung des Hundes ab. Tut der Hund etwas, was er nicht soll, so kann der Besitzer durch eine Fernbedienung ein Signal auslösen, dass sich entweder in einem sehr kurzem und niedrigem Stromschlag, einem Ton, einer Vibration oder einem Geruchsspray äußert. Ziel ist dabei nicht, dem Hund Schmerzen zuzufügen sondern vielmehr ihn kurzfristig zu erschrecken, sodass er von der ungewollten Aktion ablässt. Durch die Reizstimulation lernt der Hund schließlich, was für ihn angenehm und was für ihn unangenehm ist und er somit unterlassen soll. Die Reizstimulation kann je nach Art und Größe des Hundes individuell angepasst werden. Eine solide Grunderziehung des Hundes ist allerdings Voraussetzung für den Einsatz eines Erziehungshalsbandes.

Welche Vorteile bietet das Erziehungshalsband für Hunde?
Da die Verhaltenskorrektur des Hundes scheinbar „unsichtbar“ über einen Fernbedienung erfolgt, bleibt der Mensch für den Hund auch weiterhin vertrauenswürdiger und belohnender Sozialpartner. Das Erziehungshalsband für Hunde ist außerdem empfehlenswert, weil er das Kontrollieren des Hundes in allen möglichen Situationen ermöglicht und somit die für Hunde so wichtige Bewegungsfreiheit erhält – der Hund muss generell weniger angeleint werden. So ist das Erziehunghalsband besonders in solchen Momenten von Vorteil, wenn der Hund selber Gefahr läuft sich zu verletzen (zum Beispiel beim Überqueren einer Straße) oder aber wenn der Hund zum Sicherheitsrisiko für andere Personen, wie für Kinder wird.