Essentielle Aminosäuren

Essentielle Aminosäuren sind unverzichtbar für den Körper. Er kann sie nicht selbst produzieren, weshalb sie vom Menschen durch die richtigen Nahrungsmittel aufgenommen werden müssen. Fisch, Fleisch, Eier, Kartoffel - all diese Lebensmittel enthalten diese Aminosäuren.


Ohne essentielle Aminosäuren würde der menschliche Stoffwechsel zusammenbrechen, also der ganze Organismus nicht mehr funktionieren. Aus Aminosäuren setzt der Körper Proteine zusammen und er benötigt bestimmte Mischungen der verschiedenen essentiellen Aminosäuren.

Wissenswertes über wssentielle Aminosäuren

  • Ist eine Aminosäure in zu geringem Anteil vorhanden, so setzt der Körper die anderen, dann überflüssigen Säuren als Fette und Zucker ab, was ungesund für den Menschen ist. Deshalb ist für erfolgreiches Abnehmen ausgeglichenes Essen unabdingbar.
  • Die Aminosäuren Arginin und Lysin, die auch zu den essentiellen Aminosäuren gehören, fördern zudem die Ausschüttung der bekannten Wachstumshormone, die Fettabbau und Muskelaufbau bewirken. Essentielle Aminosäuren sind enthalten in Fisch, Nüssen, Fleisch, Reis, Linsen, Bohnen, Milch/Milchprodukten, Eiern und Kartoffeln.

Kalorienkiller Rezept „Müberteig-Quiche mit Ziegenfrischkäse und Rauke“

  • Für dieses Rezept benötigen Sie vier Schalotten, 100g Rauke, 300g Kirschtomaten, 100g Ziegenkäse, 200g Magerquark, vier EL fettarme Milchprodukte und zwei Eier. Außerdem wir Jodsalz und Pfeffer gebraucht sowie ein Päckchen Tiefkühl-Mürbeteig.
  • Zubereitung: Zu Beginn Schalotten sehr fein würfeln, Rauke in mittelgroße Stücke schneiden. Tomaten halbieren und den Ziegenkäse mit dem Quark, der Milch und den Eiern verrühren. Das Ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Jetzt 12 kleine Quiche-Förmchen dünn mit Öl auspinseln und den Teig auf bemehlter Fläche je größer als ein Förmchen ausrollen. Danach die Förmchen mit dem Teig auslegen und einen Rand hochziehen.
  • Die vorbereiteten Zutaten darauf verteilen und die Quark-Eimasse darüber geben. Die Mini-Quiches werden bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen circa 20 Minuten goldbraun gebacken.