Euceta Salbe - Anwendung, Wirkung, Nebenwirkungen

Euceta Salbe, in der Arnika und Kamille enthalten ist, wird bei unblutigen Verletzungen, Hautschürfungen, Insektenstichen und anderen Hautreizungen angewendet.


Oft hat man viele verschiedene Salben und andere Mittel zu Hause in seinem Arzneimittelschrank, um für jede mögliche Verletzung gewappnet zu sein. Mit der Euceta Salbe können unzählige Hautverletzungen behandelt werden, sodass auf unterschiedliche Medikamente verzichtet werden kann.

Wo kann die Salbe angewendet werden?
Diese Salbe kann bei Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen, Zerrungen, Insektenstichen, Sonnenbrand, Hautreizungen und -schürfungen verwendet werden. Auch durch Wundlaufen oder Schwitzen entstandene Hautaffektionen können effektiv behandelt werden.

Woraus besteht die Salbe?
Die Inhaltsstoffe dieser Salbe sind essigweinsaure Tonerde, Kamillenextrakt, Arnikatinktur und verschiedene Aromastoffe.

Wie wird die Salbe angewendet?
Liegen stumpfe Verletzungen oder kleine Entzündungen vor, wird die Euceta Salbe dick aufgetragen, mit einer Gaze bedeckt und anschließend mit einer Binde befestigt. Wird die Salbe bei Schürfungen, Sonnenbrand und ähnlichem angewendet, reicht es, wenn diese dünn aufgetragen wird und man diese eintrocknen lässt.

Wirkung
Die Salbe wirkt angenehm kühlend und durch die entzündungshemmende Tonerde können Hautreizungen und Schwellungen schnell abklingen. Infektionen wird vorgebeugt, da die Salbe zu einer geringen Gerbung der Haut führt und somit das Eindringen von Erregern erschwert. Kamille wirkt gegen Entzündungen und ist zudem schmerzlindernd. Kleine Blutergüsse und Gewebeschwellungen werden durch den Wirkstoff Arnika aufgesogen.

Nebenwirkungen
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Allerdings sollte die Euceta Salbe nicht bei offenen Wunden verwendet werden. Ist eine Unverträglichkeit gegen Kamille oder Arnika bekannt, sollte ebenfalls ein anderes Medikament verwendet werden, beziehungsweise Euceta ohne diese Wirkstoffe verwendet werden. Werden weitere Medikamente eingenommen oder die Haut mit weiteren Mitteln behandelt, sollte der Arzt oder Apotheker im Voraus darüber informiert werden, da eine andere Behandlung sinnvoller sein kann. Während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit kann die Salbe bedenkenlos verwendet werden. Wie bei allen Medikamenten muss auch dieses sicher vor Kindern aufbewahrt werden. Gelagert wird es am besten bei Zimmertemperatur.

Wo und in welcher Form ist die Salbe erhältlich?
Man bekommt dieses Medikament ohne Rezept in Drogerien und Apotheken. Handelsübliche Größen sind Salben in den Packungsgrößen 50, 100 und 180 Gramm. Die Euceta Salbe ist sowohl mit Kamille und Arnika, als auch ohne diese Wirkstoffe erhältlich.