Eurodisney in Paris - Eintrittspreise und mehr

Das Eurodisney in Paris ist seit den frühen 90er Jahren der Anzugspunkt für Kinder und Familien in ganz Europa. Es ermöglicht den östlich des Atlantiks lebenden Mickey-Mouse-Fans auch ohne weite Anreise, ihre Idole aus Cartoons und Comics hautnah zu erleben.


Das Eurodisney in Paris ist seit 1992 eine Unterhaltungs-Bastion für alle Familien mit kleinen Kindern. Darüber hinaus bietet das Disneyland Paris viele spektakuläre Attraktionen und Welten, wie Achterbahnen, das berühmte Disney-Schloss und die Space World. Wer seinen Kindern wirklich etwas einfallsreiches bieten möchte, hat im Eurodisney in Paris beste Chancen dazu seinen Nachwuchs zu begeistern. Das Disneyland Paris findet man etwas außerhalb der Metropolregion in Marne-la-Vallée. Es befindet sich nur wenige Kilometer von der aus Deutschland kommenden Autobahn entfernt und hat somit guten Anschluss an die Verkehrsmittel. Ebenfalls befindet sich vis-a-vis mit dem Eurodisney in Paris der überregionale Bahnhof von Marne-la-Vallée, welcher eine weitere Anbindung bietet.

 

 

Attraktionen im Disneyland Paris

  • Der Freizeitpark offeriert seinen oft jugendlichen Gästen eine ganze Welt an Fantasie und Abenteuer. Der Themenpark wird durch eine gute Infrastruktur bestehend aus einer Disney-Bahn und Taxis verkehrstechnisch versorgt. Mit den besonders gestalteten Vehikeln gelangt man schnell zu Attraktionen wie dem Donnerberg (Big Thunder Mountain). Hier können spannende Höhlenwelten und eine lebendige Tierwelt entdeckt werden.
  • Nicht weit davon entfernt befinden sich künstliche Flüsse im Wildweststil, welche die Besucher mit eigens für Eurodisney in Paris hergestellten Booten bereisen können. Sie führen zu weiteren Welten, wie Indianerdörfern.
  • Besonders beliebt sind das Abenteuer- und das Fantasieland im Disneyland – zwei Welten, die Aufregung und Spannung versprechen. Im Abenteuerland sind spannende Themenwelten wie „Aladin“ oder „Die Piraten der Karibik“ zu entdecken. Das Fantasieland ist ein Kernstück des Eurodisneyland. Hier befindet sich das berühmte Märchenschloss von Dornröschen welches von Neuschwanstein in Bayern inspiriert wurde.

 

Ein Besuch im Eurodisney in Paris

  • Der Park ist im Sommer regelmäßig ab 10 Uhr is in die späten Abendstunden hinein geöffnet. Je nach Attraktion hat das Disneyland Paris bis 18 oder 20 Uhr geöffnet.
  • Die Anreise ist denkbar einfach. Mit dem Zug kann man direkt vor die Haustür des Eurodisney in Paris fahren. Mit dem Auto nimmt man einfach die Ausfahrt in Marne-la-Vallée und schon ist man angekommen.
  • Wer mehr als einen Tag im Eurodisney verbringen möchte, dem sind die hauseigenen Hotels der Disneywelt zu empfehlen. Der Eintritt für Erwachsene ins Disneyland kostet 55 Euro. Kinder bezahlen für einen Tagespass 50 Euro.