Familienurlaub in Griechenland - die beliebtesten Ziele

Traumhafte Strände und viele Freizeitangebote machen den Familienurlaub in Griechenland zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Ob auf dem Festland oder auf einer der zahlreichen griechischen Inseln – das Land im Südosten Europas ist eines der familienfreundlichsten Urlaubsländer. Ein Familienurlaub in Griechenland verspricht Erholung und Spaß für Eltern und Kinder.

Kreta
Zu den beliebtesten Urlaubszielen für Familien gehört die Insel Kreta. Kreta verfügt, wie fast alle griechischen Urlaubsorte, über familienfreundliche Hotels, Appartements und Ferienanlagen. In vielen Hotels haben sich die Veranstalter auf Familien mit Kindern spezialisiert, so wird neben den zahlreichen Freizeitaktivitäten auch fast überall eine Kinderbetreuung (oft schon für Babys) angeboten. Mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten ist Kreta wie geschaffen, für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Ein besonderes Inselabenteuer versprechen die dort angebotenen Jeep-Safaris. Ein Besuch im Wasserpark „Aqua Splash“ oder im Aquapark „Limoupolis“ bringt nicht nur den kleinen Urlaubern Freude. Der Aquapark „Limoupolis“ beispielsweise, bietet auf 100.000 Quadratmetern Wasserspaß für die ganze Familie. Wer also einen traumhaften und unvergesslichen Familienurlaub in Griechenland verbringen möchte, der ist auf der Insel Kreta bestens aufgehoben. Alleinerziehende finden in vielen Hotels spezielle Angebote für einen gelungenen und erholsamen Urlaub.

Rhodos
Wer den größten Wasserpark Europas besuchen möchte der kommt um eine Reise auf die griechische Insel Rhodos nicht herum. Der Wasserpark Faliraki bietet unzählige Attraktionen. Wasserrutschen in vielen Variationen, wie beispielsweise die Turbo- oder die Kamikaze-Wasserrutsche, versprechen einen besonders rasanten Wasserspaß. Für die kleinen Badegäste gibt es eine spezielle Kinder-Wasserrutsche und weitere spaßige Attraktionen wie die „lustige Brücke“ oder den „Piratenpool“. Der Wasserpark ist von Rhodos-Stadt aus einfach zu erreichen, es besteht die Möglichkeit, von dort aus mit einem Boot zum Faliraki-Park zu kommen. Wer den Landweg bevorzugt, der kann den kostenlosen Bustransfer, der in der Saison angeboten wird, nutzen.

Die Hauptstadt der Götter
Auch die Hauptstadt Athen eignet sich für den Familienurlaub in Griechenland und hat für Familien einiges zu bieten. Neben einem Besuch der historischen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der berühmten Akropolis, können sich die kleinen Urlauber im „Playmobil Funpark Kifisia“ mal so richtig austoben und viele Abenteuer erleben.