Feigen Senf Marmelade: Rezepte

Was bei der Dosierung von Zutaten und der Zubereitung von Feigen Senf Marmelade zu beachten ist, einmal kurz zusammengefasst.


Die Mischung zwischen süßen und herzhaften Speisen wird zunehmend beliebter. Besonders bei einem Brunch mit Freunden kann man Sternchen sammeln, indem man zum Käse oder einfach auf dem Vollkornbrot selbstgemachte Marmelade anbietet. Bestens dafür geeignet ist die Feigen Senf Marmelade, die mit ihrer süß-würzigen Note die Geschmacksnerven verwöhnt. 

Feigen Senf Marmelade: So machen Sie es richtig

  • Nicht nur klassisch auf das Brot oder zum Käse (besonders Hartkäse), auch zum Marinieren von Schweinebraten oder einfach zum Verschenken – die Feigen Senf Marmelade eignet sich zu allem. Allerdings gehört sie hierzulande nicht unbedingt zu den bekanntesten Marmeladen und wird nicht so häufig wie beispielsweise Erdbeer- oder Johannisbeermarmelade zubereitet. Aus diesem Grund ist es gar nicht so einfach, ein gutes Rezept zu finden. 
  • Sie benötigen 200 Gramm getrocknete Feigen, 200 Milliliter Apfelsaft, 130 Gramm Gelierzucker im Verhältnis 3:1 und etwa 100 Milliliter mittelscharfen Senf. Zu allererst müssen die getrockneten Feigen in kleine Stücke geschnitten werden. Danach kochen Sie etwa zehn Minuten lang die zugeschnittenen Feigen zusammen mit dem Apfelsaft im abgedeckten Topf.
  • Danach folgt das Pürieren mit dem Mix-Gerät oder einem dafür vorgesehenen Pürierstab. Anschließend lassen Sie die Masse einen kurzen Augenblick abkühlen. Nun geben Sie den Gelierzuckers und Senf dazu. Nach dem Vermengen dieser Zutaten lassen Sie die Masse einmal kurz aufkochen.

Abfüllen und genießen

  • Noch in heißem Zustand muss die nun fertige Feigen Senf Marmelade in kleine Twist-Off-Gläser gefüllt werden. Bitte beachten Sie, dass die Gläser für einige Minuten auf den Kopf gestellt werden müssen. Schon kurze Zeit später können Sie die hausgemachte Marmelade im Kreise ihrer Liebsten genießen, am besten mit hochwertigem, in mundgerechte Stücke geschnittenen Hartkäse.
  • Sollten Sie keine Zeit haben, die Feigen Senf Marmelade selbst zu kochen, können Sie etwas tricksen, indem Sie 50 Gramm Feigenmarmelade, 50 Gramm scharfen Senf, zwei Esslöffel Öl, eine Prise Zucker, etwas Chilipulver und Pfeffer miteinander vermengen und abschmecken. Fertig ist die Notvariante!