Felge richten: wie wirksam ist die Reperatur?

Wenn man eine Felge richten will kommt es auf die die richtige Reparatur an, damit nicht nur kleine Kratzer sondern auch tiefere Beschädigungen entfernt werden


Wenn der Rundlauf der Felge einwandfrei ist und keine Verformungen, Risse oder Dellen aufweist und es sich nur um kleine Kratzer handelt dann ist es auf alle Fälle ratsam eine solche Felge richten zu lassen. Diese Kratzer sollten jedoch nur oberflächlich sein und nicht ins Innere der Felge gehen, dann ist es relativ einfach die Felgen richten zu lassen. Wenn der Felgenrand zerkratzt ist bzw. die Kratzer tiefer in die Felge gehen kann man die Felge richten lassen, es wird dann jedoch etwas komplizierter und der Vorgang wird sicher etwas mehr kosten.

Tiefere Beschädigungen
Bei einem tief zerkratzen Felgenrand ist es noch schwerer die Felgen richten zu lassen oder selber zu richten, da bei diesem Vorgang jetzt auch eventuell geschweißt werden muss. Auch ist es möglich, dass Felgen verkitten werden, da besteht jedoch die Gefahr des Ausbrechens. Verbogene Felgen müssen unbedingt gerichtet werden, wenn wir hier die Felge richten muss diese auf einer Bank ausgerichtet werden und natürlich immer neu gewuchtet werden.

Starke Verformungen
Wenn die Felge starke Verformungen oder Risse aufweist muss man die Felgen richten, da sie sonst bei der Fahrt brechen könnte und so ein Gebrechen bei hoher Geschwindigkeit kann zu Unfällen ungeahnten Ausmaßes führen. Beim Felge richten sollte auf alle Fälle ein Fachmann beigezogen werden, da eine nicht fachmännisch gerichtete Felge sehr gefährlich werden kann. Eine Fahrt auf der Autobahn bei 130 km/h, noch dazu bei einem Überholmanöver, wenn dann die Felge bricht, kann man sich vorstellen was passiert, deshalb Felge richten – Fachmann beiziehen. Alufelgen sind ein noch feineres Thema diese Felgen zu richten ist auch möglich. Alufelgen sind etwas Besonderes und ein Hingucker für Jeden. Nur sind sie eben empfindlicher als andere Felgen und man muss beim Felge richten besonders genau und gut arbeiten. Die Umwelt, das Alter und natürlich auch Gehsteigkanten oder ähnliches hinterlassen einfach oft Spuren, die beseitigt werden müssen und man muss die Felgen richten lassen. Bei jedem Räderwechsel von Sommer zu Winterreifen sollten die Felgen genau angeschaut werden und bei Beschädigungen sollte man die Felgen richten. Auch sollte man auf das Wuchten der Felge nicht vergessen, da eine Unwucht auch große Gefahren in sich tragen kann.