Fensterdeko - Ideen

Die Fensterdeko ist zu jeder Jahreszeit eine neue Herausforderung, daher erfahren Sie hier einige Tipps und Tricks, wie Sie ihr Heim schmücken können


Am Einfachsten ist sicher die Weihnachtszeit. In der dunklen Jahreszeit lässt sich ein Fenster mit Licht immer hervorheben. Sie können eine beleuchtete Krippe auf der Fensterbank aufstellen oder die Fenster mit einer Lichterkette einrahmen. Beleuchtete Kugeln ins Fenster gehängt, haben eine tolle Wirkung. Sehr beliebt sind auch Window Color Bilder. Die richtigen Motive zu Weihnachten gibt es zu kaufen, wer aber mehr Spaß haben möchte, sollte sich Motive aus vielen Vorschlägen heraussuchen und diese selbst malen. Figuren auf der Fensterbank, zum Beispiel ein Kind in Winterkleidung, das seine Nase an der Scheibe platt drückt, sorgen für gute Stimmung.

Die Dekoration des Fensters im Frühjahr und Sommer
Im Frühjahr und Sommer sieht die Dekoration am Fenster ganz anders aus. Es muss nicht mehr mit Licht gearbeitet werden, da die Tage länger werden und das Licht nicht zur Geltung kommen würde. Es kann sehr schön mit farbigen Stoffen gearbeitet werden, die leicht fließend die Scheibe umrahmen. Neue blühende Pflanzen beleben das Fenster von innen und außen. Sie können Tattoos anbringen, die eigentlich zur Wanddekoration gedacht sind. Diese Tattoos lassen sich sehr gut an den Scheiben anbringen, und bei vielen Menschen kommt beim Ansehen von Gras an den Scheiben Freude und Frühlingserwachen auf. Wenn Sie die Fensterbank nun noch mit echten oder unechten Rosenblättern verschönern, ist der Anblick zumindest von innen nicht zu überbieten.

Fensterschmuck mit den richtigen Gardinen
Soll eine ganz besondere Fensterdeko mit Gardinen erwirkt werden, denken Sie einmal darüber nach, selbst gemachte Perlenschnüre als Gardine aufzuhängen. In einem Bastelladen bekommen Sie alle Artikel, die Sie brauchen. Perlen sind in vielen Farben erhältlich und so lässt sich ein buntes oder einfarbiges Bild der Gardine herstellen. Sie müssen die Schnüre nur noch mit einem Klettband versehen, so dass Sie auch die Haken zum Aufhängen der Gardine daran befestigen können. Durch Gardinen haben Sie jede Gestaltungsmöglichkeit, das Fenster zu verschönern. Ein Sprossenfenster wirkt schon von ganz allein und braucht nur eine Übergardine. Alle anderen Fenster können, je nach Größe, mit einer halben Gardine oder einer von oben bis unten, die Fensterdeko zu optimieren.