Ferien auf dem Hausboot - ein Erlebnis für die ganze Familie

Abenteuer, Entspannung und Naturerlebnis in einem einzigen Urlaub mit der ganzen Familie - Ferien auf dem Hausboot kann all das bieten.


Wie oft entscheiden die Kinder bei einer Familienreise darüber, ob der Urlaub Spaß macht oder nicht? Sind die kleinsten Reiseteilnehmer unzufrieden und nörgelig, ist meistens auch die Erholung der Eltern in Gefahr. Die Kinder wollen unterhalten werden, die Erwachsenen die Natur genießen und einmal so richtig ausspannen. Häufig passt das in einem Urlaub nicht zusammen unter einen Hut und es müssen Kompromisse geschlossen werden. Ferien auf dem Hausboot bieten hier für jeden etwas.

Die etwas andere Art zu reisen
Wer sich für Ferien auf dem Hausboot entschließt, bucht viel mehr als nur eine schwimmende Unterkunft. Sie allein entscheiden in der Zeit auf dem Boot, wohin die Fahrt geht und in welchem Tempo Sie vorankommen wollen. Stoppen Sie an besonders schönen Plätzen, wann immer Sie wollen. Sie können anlegen und die Umgebung erkunden, eine Badepause für die Kinder einlegen oder einfach nur entspannen. Wenn Sie keine Lust mehr haben, gemächlich durch die schöne Landschaft zu schippern, suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen für die Nacht. Ihren Schlafplatz haben Sie schließlich immer dabei. Ferien auf dem Hausboot sind gemütlich. Das gemächliche Reisetempo über die Wasserstraßen bietet neben einer ganz neuen Perspektive auf die Landschaft auch die Möglichkeit, der Hektik des Alltags für ein paar Tage zu entfliehen. Kinder lieben es, beim An- und Ablegen zu helfen, und jeder Schleusengang ist ein großes Abenteuer. Dürfen sie sogar selbst einmal der Kapitän des Bootes sein, kennt ihr Glück oft keine Grenzen mehr.

Hausboote mieten
Ferien auf dem Hausboot werden inzwischen in vielen verschiedenen Ländern angeboten. In den Niederlanden können Sie durch die Grachten fahren, in England, Irland, und Frankreich reizvolle Flussläufe erkunden. In Polen lockt die Masurische Seenplatte, in Deutschland eine Tour über die Mosel. Hausboote können in unterschiedlicher Größe gemietet werden. Kleine Boote für bis zu drei Personen gibt es genauso wie Boote, auf denen bis zu zehn Personen Platz finden. In vielen Ländern ist für die Schiffsführung kein zusätzlicher Bootsführerschein erforderlich. Sie erhalten bei der Ankunft eine gründliche Einweisung in das Boot und das Revier und dann heißt es schon: Leinen Los!