Ferienhaus am Plattensee kaufen - die schönsten Ortschaften

Wer ein Ferienhaus am Plattensee kaufen möchte, findet eine große Auswahl schöner Ortschaften, von denen viele versuchen, ihren eigenen Charme zu entwickeln.


Auf den 195 Kilometern rund um den Balaton, wie der Plattensee eigentlich heißt, sind alle Ortschaften auf den dortigen Tourismus ausgerichtet. Je näher man dem Wasser kommt, umso schöner sind die Häuser hergerichtet. Ein Ferienhaus am Plattensee zu kaufen bedeutet auch, sich für eine Seite zu entscheiden. Dies bezieht auf die Tatsache, dass der Plattensee auf der Nordseite schnell seine Tiefe erreicht, während er auf der Südseite sehr langsam abfällt, sodass diese Seite für Familien mit Kindern besonders interessant ist. Einige Orte sind für Kultur- und Geschichtsinteressierte kleine Fundgruben.

Ferienhaus am Plattensee kaufen – die Qual der Wahl
Wer ein Ferienhaus am Plattensee kaufen möchte, kann wählen, ob er in einer Stadt wie Keszthley wohnen möchte oder in einem der kleineren, ländlichen Ortschaften wie Sajkod auf der Halbinsel Tihany. Als bekannteste Orschaften können im Westen Keszthley, im Südosten Siofok und auf der Nordseite Tihany auf der Halbinsel genannt werden. Keszthley wird gern als die heimliche Hauptstadt des Plattensees bezeichnet. Mit dem Schloss Festetics, seiner einladenden Fußgängerzone und den Stränden bleiben bei dem, der ein Ferienhaus am Plattensee kaufen möchte, keine Wünsche offen. An der südlichen Seite folgen mehrere kleine und größere Orte, die eher durch ihre Schlichtheit anziehen.

Es gibt natürlich überall Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten, doch das Hauptleben spielt sich am Strand ab. Über Fonyod, wo der größte Wochenmarkt der Region stattfindet, gelangt man im südöstlichen Teil des Plattensees nach Siofok. Auch sie wird von vielen als Hauptstadt des Balatons gesehen. Über 15 Kilometer verläuft sie am „kleinen Meer“, wie Balaton übersetzt heißt, entlang und ein Strand schließt sich dem nächsten an. Entlang des Ostbogens findet man die bezaubernden Orte Balatonakrattya und Baltonkenese mit Yachtclub und Hafen und erreicht die Nordseite, auf der die schöne Halbinsel Tihany liegt. Hier sollte man ein Ferienhaus am Plattensee kaufen, wenn man das Farbenspiel des Balatons von einem etwas höher gelegenen Hauses genießen will und gleichzeitig eine schnelle Fähranbindung in das gegenüberliegende Siofok nutzen möchte. Tihany selbst hat durch seine kleinen Basalthäuschen und die große Anzahl kleiner Museen ein ganz besonderes Flair.

Wonach entscheiden, wo man sein Ferienhaus am Plattensee kaufen soll?
Wer die Umgebung einer Stadt in seiner Nähe haben möchte, ist mit Siofok oder Keszthley gut beraten. Die Mischung von Stadt und Land treffen Orte wie Fonyod, Balatonkenese oder Tihany sehr gut. Wenn man von Städten wie Keszthley oder Siofok absieht, scheint der Balaton von einer einzigen großen Stadt umgeben zu sein, da die Ortschaften sehr oft fließend ineinander übergehen. Die Entscheidung, wo man sein Ferienhaus am Plattensee kaufen soll, liegt dann einfach in der Umgebung, die einem besser gefällt.