Fernstudium Bauingenieurswesen - gibt´s das?

Das Fernstudium Bauingenieurswesen wird in Deutschland nur von der Technischen Universität Dresden angeboten, im Ausland gibt es weitere Möglichkeiten.


Um ein Fernstudium Bauingenieurswesen zu belegen, müssen die Interessenten an der TU Dresden angenommen werden. Andere bekannte Fernuniversitäten haben diesen speziellen Studiengang leider noch nicht im Angebot. Eine weitere Möglichkeit ist das Fernstudium an einer ausländischen Universität, die Zugangsvoraussetzungen sind aber in der Regel besonders hoch. Auch ein gutes mathematisches Verständnis und ausgezeichnetes logisches Denken sollte vorhanden sein.

Was sind die Voraussetzungen bei einem Fernstudium Bauingenieurswesen?
Um diesen Studiengang belegen zu können, müssen die Bewerber über eine allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife verfügen. Ein Realschulabschluss reicht somit im Gegensatz zu anderen Studiengängen nicht aus. Das Fernstudium Bauingenieurswesen an der TU Dresden ist entweder in Vollzeit oder auch berufsbegleitend in Teilzeit möglich. In Vollzeit beträgt die Studiendauer insgesamt acht Semester in Teilzeit 20 Semester. Erfolgreiche Absolventen erhalten nach dem Studium den Abschluss Diplom Bauingenieur. In den ersten vier oder zehn Semestern findet das Grundstudium statt, das Hauptstudium beginnt ab dem fünften oder elften Semester.

Fernstudium Bauingenieurswesen – Inhalte und Ablauf
Den Studenten werden im Laufe des Fernstudium Bauingenieurswesen umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Bereichen vermittelt. Zu den gängigen Fächern zählen unter anderem die Baukonstruktionslehre, die Baumechanik, verschiedene Baustoffe und Bauchemie, die Ingenieurmathematik und die Bauphysik. Auch die Vermessungstechnik, der Baubetrieb, das Baurecht und die Bauwirtschaft spielen eine wichtige Rolle. Während des Studiums müssen die Studenten neben den wichtigen Klausuren auch verschiedene Selbstkontroll- und Einsendearbeiten durchführen. Die eingesendeten Arbeiten besitzen ein Klausurniveau und sind für die Zulassung zur jeweiligen Klausur erforderlich.

Fernstudium Bauingenieurswesen
Der erfolgreiche Abschluss dieses Studiums berechtigt die Absolventen zur Errichtung, Erweiterung und dem Erhalt von verschiedenen Bauwerken des Brückenbauens und der Erhaltung von verschiedenen Verkehrswegen. Die Absolventen können in verschiedenen gewerblichen, öffentlichen und privaten Bereichen arbeiten und übernehmen wichtige Funktionen bei der Bauplanung, der Statik und in anderen Bereichen. Ein erfolgreiches Fernstudium des Bauingenieurswesens ermöglicht nicht nur sehr abwechslungsreiche und wichtige Tätigkeiten, sondern bietet auch außerordentlich gute Verdienstmöglichkeiten.