Firefox Hintergrund ändern - so wird's gemacht

Firefox Hintergrund ändern: Bringen Sie doch einmal Farbe ins Surferlebnis und verändern Sie Ihren Firefox Hintergrund nach Belieben.


Manchmal kann man das Design seines Computerbildschirms einfach nicht mehr sehen. Das gilt natürlich auch für Anwendungen wie den Internetbrowser. Wenn Sie Mozillas Firefox benutzen, können Sie mit wenigen Schritten Ihren Firefox Hintergrund ändern und das Surfen im Netz ein kleines bisschen bunter werden lassen.

So kann man den Firefox Hintergrund ändern
a) Öffnen Sie den Firefox Browser.
b) Wählen Sie in der Menüzeile am oberen Rand des Browserfensters das Feld „Extras“ aus.
c) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Add-Ons“.
d) Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, über das Sie verschiedene Menüoptionen auswählen können. Klicken Sie hier auf „Themes“.
e) Sie bekommen nun eine Übersicht aller verfügbaren Hintergründe. In den meisten Fällen ist hier erst einmal der Standardhintergrund festgelegt.
f) Klicken Sie in diesem Fall auf den blau unterlegten Link „Themes herunterladen“ rechts unten im Browserfenster. Sie werden nun auf eine Seite weitergeleitet, von der Sie diverse kostenfreie Hintergründe herunterladen können. Fahren Sie zum Ausprobieren der Hintergründe mit der Maus über das jeweilige Theme: Firefox gibt Ihnen nun eine Voransicht.
g) Haben Sie sich für einen Hintergrund entschieden, wählen Sie einfach den Befehl „Wear It“ aus. Firefox stellt sich daraufhin sofort um.

Firefox Hintergrund ändern – Problembehandlung
Bei älteren Browserversionen ist es möglich, dass im „Add On“ Fenster kein Link zum Download angezeigt wird. Dann gehen Sie direkt auf die Themes-Seite von Mozilla im Netz. Suchen Sie sich einen Hintergrund aus und klicken Sie ihn an. Aktivieren Sie anschließend den Befehl „Zu Firefox hinzufügen“. Sobald im neuen Installationsfenster die Option „Jetzt Installieren“ erscheint, klicken Sie darauf. Firefox muss anschließend neu gestartet werden, um den Hintergrund zu aktivieren.

Einfach selbst gestalten und verwalten
Sie können sich Ihren Wunschhintergrund auch ganz einfach selbst gestalten. Zur Vorgehensweise gibt es detaillierte Informationen auf der „Themes“-Downloadseite von Firefox. Folgen Sie hierzu den oben genannten Schritten und folgen anschließend den Anweisungen auf der Internetseite. Um Ihren heruntergeladenen oder selbst erstellten Firefox Hintergrund ändern, wechseln oder löschen zu können, wählen Sie wieder die Option „Themes“ aus. Jetzt können Sie Ihre Gallerie nach Belieben verwalten.