Flirten im Internet - Profil gestalten

In einer Online-Singlebörse kommt es sehr darauf an, wie Sie sich präsentieren. Klar: möglichst positiv. Doch wie sollte das Profil am besten aussehen? Betonen Sie Ihre Vorzüge, ohne zu lügen und wecken Sie die Neugier der anderen User.


Wenn Sie sich als Single in die Weiten des World Wide Web begeben, sollten Sie eins immer beachten: Das Internet ist eine riesige Bühne, auf der Sie sich möglichst gut präsentieren sollten. Auf Websites zum Knüpfen beruflicher Kontakte kommt es besonders darauf an, seriös zu wirken. Beim Flirten ist das frisch gebügelte Hemd nicht so wichtig wie eine sympathische Ausstrahlung. Hier gelten ganz andere Gesetze. Doch auch im Rahmen der Online-Partnersuche in einer Singlebörse sollten Sie auf Qualität Wert legen. Für den ersten Eindruck ist das Foto entscheidend, mit dem Sie sich vorstellen. Es sollte kein vergilbtes Urlaubsfoto sein, sondern ein aktuelles Foto, auf dem Sie sich selbst besonders mögen! Fragen Sie Freunde, die ein gutes Auge haben, ob sie einen Schnappschuss von Ihnen machen können.

Vorzüge betonen, aber nicht lügen!

  • Sie sollten nicht mit Eigenschaften prahlen, die Sie nicht besitzen: Wer glaubt schon daran, dass lauter Pamela Anderson- und Brad Pitt-Doubles unter uns weilen. Doch Sie müssen sich auch nicht kleiner machen als Sie sind!
  • Sie haben ein wunderschönes Gesicht und wurden besonders für Ihre ausdrucksstarken Augen oder Ihren vollen Mund schon oft gelobt? Dann wählen Sie ein schönes Porträtfoto aus, auf dem Ihre Vorzüge gut zu erkennen sind.
  • Falls Sie just am Tag der Aufnahme leicht verschlafen waren oder mit kleinen Hautunreinheiten zu kämpfen hatten, können Sie ruhig die Überarbeitungsfunktion Ihres Bildbearbeitungsprogramms nutzen.
  • Sie sollten das Anwenden von Tricks und Kniffen und das Betonen von Vorzügen allerdings nicht übertreiben, denn spätestens beim ersten Date kommt die ganze Wahrheit ans Licht. Besonders Notlügen bezüglich des Alters kommen schneller zum Vorschein als man denkt.

Profil gestalten: Neugierde wecken

  • Neben dem Foto ist auch die Wortwahl wichtig, mit der Sie Ihr Gegenüber ansprechen. Vermeiden Sie Worthülsen und Klischees. Sie sollten Ihre individuellen Eigenschaften betonen und Überflüssiges weglassen.
  • Sie gehen ungewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen nach oder haben einen besonders originellen zweiten Vornamen? Scheuen Sie sich nicht, davon zu berichten, denn Persönlichkeit ist gefragt.
  • Auch durch intelligenten Wortwitz können Sie hervorstechen. Durch Originalität und Witz heben Sie sich von der Masse ab und machen auf sich aufmerksam.

Positiv denken

  • Sie durchleben momentan eine emotionale Talfahrt? Neben dem Single-Dasein nervt Sie, dass Ihr Chef ständig etwas an Ihnen auszusetzen hat und Sie verschlafen immer wieder, obwohl Sie sich extra zwei Wecker gestellt haben? Behalten Sie die Probleme des Alltags und besonders die schwerwiegenderen persönlichen Probleme vorerst für sich. In Ihrem Profil sollten Ihre positiven Charaktereigenschaften ganz oben stehen.
  • Wenn Sie einen interessanten Flirt-Partner in der Online-Singlebörse gefunden haben, können Sie sich immer noch über Ihre geheimsten Ängste und Sehnsüchte mit ihm austauschen. Unter Umständen können kleine Schwächen sogar verbinden, und dann sind Sie beim Verschlafen bald nicht mehr allein oder haben finden jemanden, der Sie morgens rechtzeitig weckt.