Flirtschule: Wie kann man Mädchen zum Lachen bringen?

Wer Mädchen zum Lachen bringen will, muss sich darüber klar sein, dass Mädchen meist komplett andere Dinge witzig finden als Jungs. Daher ist es wichtig, auf das jeweilige Mädchen einzugehen und genau zu beobachten.


Zu den besten Flirttipps für Jungs gehört es sicherlich, das auserwählte Mädchen zum Lachen zu bringen. Hierbei gilt es jedoch in jedem Fall, vorsichtig vorzugehen, denn Mädchen und Jungs lachen oft über völlig andere Dinge. Der schlechte Witz über die verfeindete Fußballmannschaft wird kein Mädchen zum Lachen bringen, das sich nicht auch für Fußball interessiert.

Nicht um jeden Preis witzig sein wollen

  • Zwar ist es fürs erste Date nicht die schlechteste Idee, das Mädchen zum Lachen zu bringen, man sollte sich jedoch nicht zu sehr auf diese Idee festlegen. Schließlich muss man mit einkalkulieren, dass man beim ersten Date eher nervös sein wird und wenn man dann auch noch „auf Teufel komm raus“ den Spaßmacher gibt, kann das schnell nach hinten losgehen.
  • Auch Witze über Mitschüler oder andere Wartende in der Kinoschlange sollten zunächst vermieden werden. Mädchen sind oft feinfühliger als Jungs und man wird kein Mädchen zum Lachen bringen, wenn es sich für die Aussage schämt. Signalisiert das Mädchen jedoch Offenheit in dieser Hinsicht, kann der ein oder andere kreative (niemals bösartige) Kommentar über seine Mitmenschen das Eis brechen.

Auf das Mädchen eingehen

  • Wie grundsätzlich beim Flirten gilt auch bei der Frage, wie man Mädchen zum Lachen bringen kann, dass man individuell auf die Person eingehen muss. Nicht jedes Mädchen liebt Pferde oder steht auf die Twilight-Saga, ebenso wie nicht jeder Junge Heavy Metal hört oder gern Eishockey spielt. Gerade Humor ist eine sehr individuelle Angelegenheit.
  • Um herauszufinden, wie man ein Mädchen zum Lachen bringen kann, sollte man vielleicht fürs erste Date eine Kino-Komödie auswählen. Wer hier nicht nur auf den Film achtet, kann leicht herausfinden, über was das Mädchen lacht und was es weniger komisch findet. Bei der Pizza nach dem Film kann man dann herausfinden, ob man richtig lag.
  • Gelingt es schließlich, das Mädchen zum Lachen zu bringen, obwohl man weiß, dass die eigenen Kommentare längst nicht so spritzig sind wie die des Kinohelden, darf man sich freuen. Denn ein Mädchen, das von Herzen und freundlich mitlachen kann und nicht nur höflich grinst und nickt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit bereit, auch in ein zweites Date einzuwilligen.