Formuladiät

Die bekannteste Formuladiät ist wohl die Slim Fast Diät, bei der täglich 800 bis 1.200 Kalorien in Form von Shakes, die in Milch oder Wasser aufgelöst wurden, zu sich genommen werden sollen. Jedoch haben Produkte anderer Hersteller eine vergleichbar gute Qualität, da die Zusammensetzung der Nährstoffkonzentrate gesetzlich vorgeschrieben ist.


Die Formuladiät ist eine Diätart, bei der man die normalen Speisen durch gezielt zusammengesetzte Nährstoffkonzentrate austauscht und so in relativ kurzer Zeit eine deutliche Reduzierung des Körpergewichts erreicht.

Mit Diät-Pulver abnehmen

  • Die Tagesportion des Diät-Pulvers enthält etwa 800 bis 1200 Kalorien, aber auch alle Nährstoffe wie Eiweiße, Mineralstoffe und Vitamine. Die vier bis fünf angeratenen Tagesmahlzeiten werden durch trinkfertige Shakes oder Suppen ersetzt, die aus dem Pulver bestehen und in Wasser oder Milch angerührt sind.
  • Der Anwendung der Formuladiät ist denkbar einfach und auch die Ergebnisse lassen nicht lange auf sich warten. Eine Gewichtsabnahme von rund zehn Kilogramm im Monat ist durchaus realistisch. Während der Diät sollte man viel und regelmäßig trinken. Am besten geeignet sind ungesüßte Tees, Mineralwasser und andere kalorienfreie Getränke.

Nachteile der Diät

  • Die Nachteile der Formuladiät sind neben den erheblichen Kosten auch der Frust, der sich unweigerlich einstellt, weil die Shakes sehr eintönig sind und man für längere Zeit auf das Kauen verzichtet muss. Die fehlenden Ballaststoffe in der Kunstnahrung beeinträchtigen außerdem die Verdauung.
  • Zudem fehlt es den Instant-Pulvern an ausreichender Menge an ungesättigten Fettsäuren. Steigender Cholesterinspiegel und Infektanfälligkeit sind häufige Begleiterscheinungen der Diät.

Lieber den Arzt fragen

  • Auch wenn man mithilfe der Formuladiät schnell an Gewicht verliert, ist der Effekt meist nur von kurzer Dauer. Wer sein Körpergewicht dauerhaft senken und halten möchte, muss seine Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten ändern. Wer jedoch nach der Diät zu seinen alten Essgewohnheiten zurückkehrt, kann sich sicher sein, dass der Jojo-Effekt greift.
  • Eine längere Formuladiät sollte nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Besonders bei Anwendern mit starkem Übergewicht ist es angeraten, um eine Mangelversorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen zu verhindern.