Fotoaging: Sonnenbäder und Hautalterung

Das Licht spielt bei vielen Prozessen im Körper eine wichtige Rolle. Doch gerade bei der Haut hat es nicht immer positive eigenschaften und trägt maßgeblich zu ihrer Alterung bei.


Die Haut altert - und zwar von allein. Doch gibt es auch einige äußere Faktoren, die die Hautalterung, das sogenannte Fotoaging, begünstigen.

Sonne lässt Haut altern

  • Das Licht der Sonne hat viele positive Auswirkungen auf den Körper und die Stimmung und ist auch Auslöser der Synthese des wichtigen Vitamin D. Dennoch hat die Sonnenstrahlung den größten Einfluss auf die Alterung der Haut.
  • Dieser Effekt ist unter dem Begriff Fotoaging (Dermathohelios) zu fassen. Die Stärke des Einflusses ist von der Lichtart, der eingestrahlten Dosis des Lichtes, sowie dem individuellen Hauttyp abhängig.