Freund drängt mich zum Sex - Wie reagieren?

Oft wissen gerade junge Frauen nicht, was sie machen sollen, wenn ihr größtes Problem lautet: „Mein Freund drängt mich zum Sex“. Doch gibt es bestimmte Reaktionen, die hier richtig sind. Das Wichtigste ist: Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen und haben Sie Sex erst dann, wenn Sie wirklich dazu bereit sind.


Liebe führt bei vielen Mädchen und Frauen dazu, dass Sie Sachen machen oder mit sich machen lassen, die Sie eigentlich nicht möchten. Ein häufig auftretendes Problem, das besonders oft bei jungen Frauen entsteht, lautet: „Mein Freund drängt mich zum Sex“. Da man den Partner liebt und nicht verlieren möchte, sind viele Mädchen dazu gewillt, den Sex einfach über sich ergehen zu lassen. Das allerdings ist nicht der richtige Weg.

Zärtlichkeiten ohne Geschlechtsverkehr

  • Dass man keinen Sex miteinander hat, bedeutet noch lange nicht den Verzicht auf Erotik. Man kann viel Spaß miteinander im Bett erleben, ohne dass es gleich zum direkten Geschlechtsakt kommen muss.
  • In der Regel benötigen Frauen insgesamt mehr Zeit und viel Vertrauen zum Partner, um sich richtig fallen lassen zu können. Man sollte daher mit dem Freund darüber sprechen, dass man sich einfach noch nicht bereit fühlt und er sich somit noch etwas in Geduld üben muss.
  • Beim Sex ohne Lust hat die Frau keinen Spaß und bisweilen sogar Schmerzen. Wenn der Partner der Freundin gegenüber wirklich Liebe empfindet, wird er dies nicht wollen. Auch sein Ziel lautet in diesem Fall, dass beide Spaß miteinander im Bett haben.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen

  • Zudem sollte die Frau den Freund darum bitten, dass er sie nicht bedrängt – in Worten wie auch in Taten. Das Drängen führt dazu, dass das Mädchen sich noch mehr unter Druck gesetzt fühlt und in die Position eines Verteidigers gerät. So könnte es durchaus dazu kommen, dass eine Frau sich innerlich vollständig verkrampft und die Lust an diesem Mann verliert. Hieraus kann ein Teufelskreis aus Drängen und Verschließen entstehen, aus dem man in der Regel nur sehr schwer einen Ausweg findet.
  • Stattdessen sollte das Paar ohne Zwang gemeinsame Zärtlichkeiten genießen, die irgendwann von selbst zum Sex führen werden. Dazu muss die Frau jedoch offen mit dem Mann darüber sprechen, dass sie sich noch nicht bereit für mehr fühlt. Mit einer solchen Offenheit kann das Problem „Mein Freund drängt mich zum Sex“ gemeinsam aus dem Weg geräumt werden.
  • Nicht nur junge, sondern auch ältere Frauen müssen es in einer Beziehung nicht gleich zum Geschlechtsverkehr kommen lassen, sondern können die Lust in aller Ruhe miteinander entdecken. Zeigt der Mann jedoch kein Verständnis, sollte man die Partnerschaft lieber beenden. Denn hier ist der Mann lediglich auf den Geschlechtsverkehr aus.