Geschenke für den Polterabend - Was eignet sich?

Wer Geschenke für den Polterabend kaufen möchte, sollte sich zuvor Gedanken machen, was beim zukünftigen Ehepaar gut ankommen wird. So wird sicher gestellt, dass die Beschenkten sich auch wirklich darüber freuen und es nicht bei der nächsten Gelegenheit entsorgen werden. Geldgeschenke beispielsweise sind bei jedem Paar willkommen.


Ein Bäumchen mit Geldscheinen oder gar einen Eimer Sand, der mit Münzen bestückt wird, sowie ein Sandsieb dazu, sind immer geeignete Geschenke. Diese sorgen noch dazu für Gaudi am Polterabend, wenn das Paar die Münzen vor aller Augen aussieben muss.

Wenn ein neuer Hausstand gegründet wird

  • Wenn ein Brautpaar erst bei den Eltern auszieht und einen Hausstand gründet, ist es in der Regel einfach, Geschenke für den Polterabend zu finden. Hier wird noch alles für die Einrichtung und Ausstattung benötigt und das Paar ist dankbar für jedes Teil, das nicht selbst gekauft werden muss.
  • Am besten fragt man bei den Eltern der beiden nach, was noch gebraucht wird. So erfährt man die dringlichsten Wünsche des Ehepaars und kann mit dem Geschenk am Polterabend trotzdem beide noch überraschen. So können Topf oder Pfannen, Kaffeemaschine und andere dringend benötigte Teile für große Begeisterung sorgen.

Es ist bereits ein gemeinsamer Haushalt vorhanden

  • Wenn Geschenke für den Polterabend bei einem bereits vorhandenen Haushalt für Freude sorgen sollen, darf es sich nicht um den dritten Toaster für das Paar handeln. Hier muss es ein einmaliges Geschenk werden. Vielleicht haben die beiden noch kein gemeinsames Türschild? Dann würde sich ein Schild aus der Töpferei mit dem Namen darauf eignen.
  • Die beiden möchten demnächst in den Urlaub fliegen und Sie wissen bereits, in welchem Reisebüro gebucht werden soll? Dann besorgen Sie doch mit anderen Gästen die Geschenke für den Polterabend in Form eines Reisegutscheins im Reisebüro.
  • Das Ehepaar isst gerne in einem bestimmten Restaurant? Auch ein Essensgutschein für zwei Personen ist immer ein willkommenes Geschenk. Wenn Ihnen gar nichts einfallen sollte, bieten Sie als Geschenk doch einfach Ihre Hilfe anstatt Geschenke für den Polterabend an. Helfende Hände für Getränke und Essensausgabe werden auf solchen Veranstaltungen immer gebraucht und gern als Geschenk angenommen.