Geschenke zum Hochzeitstag - Ideen für Ehepaare

Wie Sie mittels kleiner und großer Geschenke zum ersten Hochzeitstag das Herz Ihres Ehepartners garantiert wieder schneller und höherschlagen lassen? Speziell traditionelle Geschenke eignen sich zum ersten Hochzeitstag. Hierzu zählt insbesondere die Uhr. Uhren als Geschenke zum Hochzeitstag, stehen symbolisch für die Zeit der Ewigkeit der Liebe des Paars ein. Aber auch Bücher und Bildbände zum Interessensgebiet des Partners sind eine tolle Alternative.


Geschenke zum ersten Hochzeitstag – die müssen sein! Denn Geschenke zum ersten Hochzeitstag unterstreichen die Bedeutung der einjährigen Partnerschaft als Ehepaar. Geschenke zum ersten Hochzeitstag erfreuen den Ehepartner und sind ein wertvoller und besonderer Liebesbeweis!

Als Zeichen von Liebe und Zusammengehörigkeit

  • Wer seinem Herzblatt schönen Schmuck zum ersten Hochzeitstag schenken will, der liegt mit Goldschmuck und Perlen richtig. Die Farbigkeit des Edelmetalls Gold wie auch die Farbe Gelb gelten gemeinhin als „die“ Farben des ersten Hochzeitstags.
  • Feiern Sie Ihren ersten Hochzeitstag! Ihr Event „unser erster Hochzeitstag“ kann in einem Restaurant mit behaglicher Atmosphäre stattfinden, das das Lieblingsmenü Ihres Partners auf der Karte führt.
  • Des Weiteren kann ein Ausflug in die Natur dem ersten Hochzeitstag eine besondere Note verleihen. Ein Tag auf dem Land oder im Wald, in der Nähe eines kleinen Bachs verbracht, mit edlen Picknick-Leckereien wie Champagner, rotem und gelbem Obst, köstlichem Geflügel und edel-süßen Genüssen zum Dessert – ohne romantische Zweisamkeit kommt kein erster Hochzeitstag aus.

Am Hochzeitstag sind Aufmerksamkeiten ein Muss

  • Geschenke zum ersten Hochzeitstag stehen in Verbindung mit der Trauung und dem Ja-Wort, weswegen Romantik am ersten Hochzeitstag Trumpf ist! Entsprechend ist ein schöner Blumenstrauß für die Ehefrau ein Muss als Geschenk zum ersten Hochzeitstag! Dieser darf üppig ausfallen und sollte aus roten Rosen zusammengestellt sein.
  • Im floristischen Bereich erfüllen auch Orangenblüten und Stiefmütterchen ihren Zweck. Sie symbolisieren Reinheit und Unschuld, ewige Liebe und Andenken, warum sie in Blumensträußen als Geschenke zum ersten Hochzeitstag nicht fehlen sollten.
  • Wer es liebt zu reisen, der freut sich garantiert über einen Kurztrip als Geschenk zum ersten Hochzeitstag. Für einen Kurzurlaub zu zweit empfiehlt sich in jedem Fall eine Reise nach Paris, in die Stadt der Liebe, aber auch nach Wien oder New York. Das Reiseziel sollte der persönlichen Interessenslage beider Ehepartner entsprechen.
  • Ein kleiner Talisman als Geschenk zum Hochzeitstag zeigt dem Partner Verbundenheit. Ob Sexspielzeug, ein Besuch in einem Wellness-Tempel, der einen Saunabesuch und eine Massageanwendung einschließt – erlaubt ist, was dem Partner gefällt.