Glatte Frisuren stylen: Pflegetipps

So können sie Glatte Frisuren stylen und pflegen, ohne Ihre Haare unnötig zu strapazieren oder zu schädigen.


Glattes, geschmeidig glänzendes Haar liegt momentan voll im Trend. Doch wie kann man Glatte Frisuren stylen, wenn das eigene Haar fein und federleicht oder rau, störrisch und eventuell sogar gelockt ist?

 

 

Der richtige Schnitt für die passende Haarstruktur

  • Voraussetzung ist ein trendiger Schnitt, der es unterstützt Glatte Frisuren stylen zu können. Eine gute Möglichkeit ist der tiefliegende bis kinnlange, leicht gestufte Bob mit langem Pony bei mitteldicken Haar.

 

  • Oder einen kurzen Schnitt mit wuscheligen gestuften Schichten bei rauerem Haar. Möglich ist auch der schulterlange Schnitt mit gesichtsumrahmenden Stufen bei feinem bis mitteldicken Haar.

 

  • Egal für welchen Schnitt sie sich entscheiden, sprechen sie vorher mit ihrer Friseurin und lassen sie sich beraten, ob dieser Schnitt für ihre Haarstruktur empfehlenswert ist.

 

  • Oft kommt man mit der perfekt gesylten Frisur aus dem Friseurladen und ist einige Tage überglücklich, doch spätestens nach der ersten Wäsche steht man ratlos vor dem widerspenstigen Haarproblem.

 

Glatte Frisuren stylen bei feinem, dünnem Haar

  • Feines Haar zu einer glatten Frisur zu stylen ist oft sehr einfach. Man muss die Haarstruktur nicht verändern, sie ist meist schon glatt und sollte durch Stylingprodukte nicht überstrapaziert werden. Durch Volumen-Produkte (Shampoos oder Spülungen) und föhnen über eine Rundbürste erreicht man eine wundervolle glatt gestylte Frisur.

 

  • Bei schnell nachfettendem Haaransatz ist eine tägliche Wäsche mit einem sanften Shampoo empfehlenswert. Als letztes Finish kann man ein Haarlack darüber geben um fliegende Haare zu vermeiden.

 

Glatte Frisuren stylen bei mitteldickem Haar

  • Mitteldickes Haar ist am einfachsten zu handhaben. Man benutzt eventuell ein glättendes Balsam und föhnt es über eine Paddelbürste. Wenn Locken oder Wellen vorhanden sind kann man diese vorher mit einem Glätteisen beseitigen. Zum Schluss etwas Glanzspray darüber und das Styling ist beendet.

Glatte Frisuren stylen bei lockigem Haar

  • Diese glatte Frisurvariante bei störrischem, stark gelocktem oder gekräuseltem Haar auszuführen, ist etwas für Profis. Zuerst sollte man hier die Haarstruktur mit einem glättenden Pflegeprodukt, einem Glätteisen oder großen Lockenwicklern glätten.

 

  • Auch hier ist, wie bei den anderen Haartypen vorzugehen, aber damit zu rechnen, dass die Naturlocken durch feuchtes Wetter wieder durchbrechen. Hier solle man sich Gedanken machen, eine nicht ganz billige dauerhafte Methode der Haarglättung professionell in Betracht zu ziehen. Mit dieser kann sechs bis zwölf Monate auf eine tägliche komplizierte Glättung verzichten werden.