Golfurlaub in Südtirol - die schönsten Gegenden

Es gibt einige schöne Gegenden für einen Golfurlaub in Südtirol, diese sind umgeben von einer hervorragenden Landschaft inmitten der Tiroler Alpen.


Es muss nicht immer Irland oder Schottland sein um schöne Gegenden und traumhafte Plätze zum Golfen zu erleben, es gibt durchaus schöne Orte in Südtirol an denen man das herrliche Grün auch genießen kann.

Verschiedene Orte für einen Golfurlaub in Südtirol

  • Die beste Kulisse für einen Golfurlaub in Südtirol findet man wohl im Klub Passeier in Meran, hier spielt man inmitten der Alpen. Die Anlage bietet für jeden Golfer genau das Richtige. Für den Laien in Sachen Golf gibt es Löcher zu spielen, die relativ einfach zu bestreiten sind, für den Profi gibt es einige Wasserhindernisse und sogar eine Schlucht. Das Besondere bei diesem Golfplatz ist, dass er komplett neu renoviert wurde. Früher war es nur möglich neun Löcher zu spielen, mittlerweile kann man bis zu 18 Löcher spielen. Ein Golfurlaub in Südtirol kann man hier von März bis November planen, selbstverständlich gibt es hier auch ein Restaurant in dem man sich stärken kann.
  • Nicht weit entfernt von Meran, befindet sich der Golf Club Lana. Dieser ist mit mehr Tradition verbunden, als der zuvor erwähnte. Hier kann man nur neun Löcher spielen, kann sich aber in dem traditionell erhaltenen Klubhaus entspannen. Diese Anlage befindet sich inmitten von Apfelbäumen und Weinreben. Dies macht den Klub unverkennbar und verkörpert das Südtiroler Flair. Die Anlage hat von Februar bis Weihnachten geöffnet und ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
  • Die wohl nobelste Anlaufstelle für einen Golfurlaub in Südtirol ist der Golfclub Kastelruth Seiseralm. Dies ist laut vielen Experten die schönste Golfanlage in Südtirol. Dieser Klub erstreckt sich inmitten der Tiroler Alpen und ist ein echter Augenschmaus während des Golfspiels. Man bekommt in diesem Klub auch die Möglichkeit sich durch Wetten das nötige Kleingeld zu verdienen. Wie auch bei den anderen Golfklubs, so ist auch hier sowohl für Anfänger als auch für Profis etwas dabei.

Kann man im Golfurlaub in Südtirol das spielen lernen?

  • Man hat die Möglichkeit während des Golfurlaubs in Südtirol das Spiel richtig zu lernen, hierbei ist es wichtig in welche Kategorie man sich selber einstuft. Man hat in Meran zum Beispiel die Möglichkeit zwischen vier Kursen zu wählen, dem Schnupperkurs, dem Beginnerkurs, dem Platzreifekurs und Fortgeschrittenenkurs. Die Kurse bewegen sich in der Preisklasse von 50 bis 450 Euro.