GPS Peilsender selber bauen - so geht's

Einen GPS Peilsender selber bauen kann jeder und es erfordert nur wenig Material, wenn man sich eines kleinen Tricks bedient.


Für den Bau eines eigenen GPS Peilsenders bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Die einfachste funktioniert über das eigene Handy. Oftmals kann man so über GPS Peilsender auch Haustiere oder Autos orten.

Das Handy als GPRS-Sender

  • Heutzutage sind die meisten Handys mit GPRS ausgestattet. Im Prinzip ist es also gar nicht nötig, einen GPS Peilsender selber bauen. Sie bieten sich als Peilsender quasi von selbst an. Alles was man nun noch benötigt, ist ein Computer und ein Programm, welches in der Lage ist, das Handy orten zu können.
  • Am besten findet man solche Programme im Internet. Über die Schlagwortsuche „Ortungsprogramm“ erhält man eine große Anzahl von Anbietern und Programmen. Für welches Programm man sich entscheidet, hängt davon ab, was einem am meisten zusagt und wie es mit der Bedienbarkeit des Programms aussieht.
  • Nachdem man das Programm heruntergeladen hat, muss man nun nur noch die Handynummer eingeben. So lässt sich feststellen, wo sich das Handy gerade befindet. Sehr nützlich ist diese Funktion, wenn man zum Beispiel erfahren möchte, wo sich gerade die eigenen Freunde oder Verwandten aufhalten.
  • Bei manchen Programmen ist auch eine Zustimmung der Personen, die man orten möchte, erforderlich. Es ist daher sehr sinnvoll, das Handy als Peilsender zu nutzen, denn alleine einen kompletten GPS Peilsender selber zu bauen, ist sehr komplex und äußerst schwierig.

GPS Peilsender selber bauen für das eigene Haustiere

  • Oftmals ist die eigene Katze für mehre Tage „auf Wanderschaft“ unterwegs. In diesem Fall ergibt es Sinn, für das Tier ein GPS-Halsband anzufertigen, um das Tier leichter aufzuspüren. Richtige GPS-Halsbänder für Haustiere sind jedoch eher Mangelware und wenn dann recht teuer.
  • Einfacher ist es dagegen, sich eine kleine externe GPS-Ortungsbox zu kaufen und diese dann am Halsband zu befestigen. Dabei ist darauf zu achten, dass sich das Haustier nicht einfach des Halsbandes entledigen kann.
  • Die Ortungsdaten kann man dann über das Handy abfragen, oder auch im Internet zum Beispiel via Google Maps abfragen.

GPS Peilsender selber bauen fürs Auto

  • Der einzubauende Peilsender fürs eigene Auto verfügt in der Regel über eine eigene SIM-Karte. Daher ist es ganz einfach über ein internetfähiges Handy, also zum Beispiel ein Smartphone, eine SMS an den Peilsender zu schicken, dieser schickt dann eine SMS mit den Positionsdaten an das Handy zurück und man kann die Position einfach im Internet abrufen.