Gut bedacht mit dem Alu-Faltpavillon

Ein Alu-Faltpavillon erlaubt es im Sommer ein wenig länger draußen zu sitzen. So ist man effektiv vor Wind und Wetter geschützt.


Die Gartenparty ist in vollem Gange, auch wenn die Kohlen des Grills schon lange kalt sind und Nacht eingekehrt ist – doch selbst in der wärmsten Sommernacht ist es unter freiem Himmel irgendwann zu kalt. Ein Pavillon schafft da in Sekundenschnelle Abhilfe. Auch bei einer kleineren Hochzeitsfeier kann er gut eingesetzt werden. 

Schnell aufgebaut

  • Ruckzuck ist er aufgebaut und bietet Schutz und Wärme, sodass man den Abend noch lange genießen kann. Auch beim Camping ist ein Alu-Faltpavillon praktisch, da er schnell und unkompliziert viel Platz schafft.
  • Zudem ist, anders als ein Metall- oder Stahlpavillon, das Aluminiumgestell angenehm leicht und kann platzsparend in einer Tragetasche verstaut werden. Die Falttechnik erlaubt ein reibungsloses, unproblematisches Aufstellen und Abbauen. 

Zubehör notwendig

  • Besonders praktisch ist es, wenn die Einzelteile des Faltpavillons nicht erst zusammengesteckt werden müssen. Natürlich sollte der Bezug auf jeden Fall wasserdicht sein, zumeist wird Polyester verwendet. Achten Sie jedoch auch darauf, dass die Nähte zusätzlich versiegelt sind. Dies garantiert eine lange Lebenszeit.
  • Mit einem Faltpavillon sind Sie vor Regen geschützt – jedoch nur, wenn dieser von oben kommt. Steht der Wind ungünstig, werden Sie trotzdem nass werden. Die Seitenteile des Alu Faltpavillons gelten nämlich als Zubehör. Neben den Kosten für den Pavillon sollten Sie also auch Geld für den seitlichen Windschutz einkalkulieren. Doch Gott sei Dank sind Alu Faltpavillons vergleichsweise günstig.

Einen Alu Faltpavillon kaufen

  • Der Preis variiert etwa zwischen 60 und 200 Euro und ist somit noch immer deutlich günstiger als Metall- oder Stahlpavillons, die auch schon einmal mit 1.000 Euro zubuche schlagen können. Eine große Auswahl an Pavillons finden Sie im Gartencenter.
  • In den Frühlings- und Sommermonaten sind sie auch in Supermärkten oder gar Discountern erhältlich. Meist gibt es eine große Auswahl an verschiedenen, gedeckten Farben, etwas teurere Modelle sind zudem höhenverstellbar.