H Linie

Erfahren Sie alles rund um den Buchstaben H in unserem großen Mode ABC. Diesmal: H Linie


Die H Linie beschreibt, ganz im Gegensatz zur A-Linie, eine gerade, legere Shilouette, oft mit Querleitungen unterhalb der Taille. Christian Dior verwendete diese Linie erstmals 1954. Kleidungsstücke mit eng anliegendem Oberteil und tiefsitzender, jedoch nicht allzu enger Taille. Dazu wird meist ein gerader, weiter Rock kombiniert.