Haare verlängern - Extensions machen es möglich

Viele Frauen träumen von der langen und vollen Haarmähne, und lassen sich aus diesem Grund die Haare verlängern.


Heutzutage ist es fast ein Trend sich die Haare verlängern zu lassen. Lange galten von jeher als Schönheitsideal und heute kann jede Frau eine lange und sinnlicht Mähne trage.
Die langen Haare einer Frau sind schon lange ein Symbol für die Sinnlichkeit und auch die Sexualität des weiblichen Geschlechts. So war das lange Haupthaar der Frauen bereits im antiken Rom ein Zeichen für Schönheit und Vitalität. Dieser Gedanke der Ästhetik verbunden mit erhöhter Attraktivität zieht sich auch durch die darauf folgenden Jahrhunderte. So trugen in den Zeiten des Mittelalters in erster Linie nur solche Menschen kurze Haare, die Leibeigene oder unfreie Bauern waren. Langes Haar symbolisierte hier die eigene Freiheit. Auch in der heutigen Zeit gilt langes Haupthaar nach wie vor als sinnliches Schönheitsideal, selbst wenn die moderne Frau heutzutage des Öfteren einen Kurzhaarschnitt trägt.

Die Problematik mit dem Eigenhaar
Leider kann sich nicht jede Frau von Natur aus über eine üppige und volle Haarpracht freuen. Aus diesem Grund kann so manche Frau, die unter zu dünnem Haar leidet, oftmals nur von schönen und gesunden langen Haaren träumen. Genauso ist es in dem Fall, wenn eine Frau eine Kurzhaarfrisur trägt und am liebsten von heute auf Morgen langes Haar hätte. Das Wachstum von langen Haaren dauert jedoch Jahre, was sehr viel Geduld erfordert. Das menschliche Haar wächst im Durchschnitt nur etwa einen Zentimeter pro Monat und nur 0,33 Millimeter pro Tag. Folglich ist es für die Damenwelt sehr schwer, den neuesten Haarmoden, ob kurz oder lang, immer folgen zu können, wenn man als Frau nicht auf die Dauer langes Haar tragen möchte. Hinzu kommt noch, dass nicht jedes Haar die geeignete Struktur aufweist, um es lang tragen zu können. Feines und dünnes Haar neigt im lang gewachsenen Zustand dazu, dass die Spitzen extrem fein werden und ausgefranst wirken. Dies stellt dann natürlich einen starken Gegensatz zu der Vorstellung von einer kräftigen, gesunden und glänzenden Haarpracht dar.
 Die Haarverlängerung als Problemlösung
Frauen, die trotz ungeeigneter Haarstruktur nicht auf die vollen, langen Haare verzichten wollen, müssen heutzutage nicht mehr verzweifeln. Mittlerweile gibt es verschiedenste Methoden, mit deren Hilf sich Haare verlängern oder verdichten lassen. Das Ergebnis sieht dazu noch sehr natürlich aus und lässt keine Wünsche mehr offen. Haarverlängerungen werden in der Regel durch fachkundiges Personal bei einem autorisierten Friseur in das Eigenhaar eingebracht. Hier werden einzelne künstliche oder echte Haarsträhnen so angebracht, dass das Ergebnis natürlich, voll und lang erscheint. Mit Hilfe von unterschiedlichen Methoden der Haarverlängerung können moderne Frauen mit den aktuellen Haarmodetrends mitgehen und haben die Option von heute auf Morgen auch langes Haar tragen zu können. Die jahrelange Zeit des Wachstums des Eigenhaars kann umgangen und der Traum vom langen schönen Haar kann erfüllt werden.