Handpeeling - Ganz einfach mit Zucker

Raue Hände müssen nicht sein, machen Sie Ihre Hände wieder zart und geschmeidig - mit einem Handpeeling! Ganz leicht selbstmacht - zum Beispiel mit Zucker und etwas Bodylotion.


Auch die Hände benötigen Pflege. Gerade dann, wenn sie durch Hausarbeit rau sind und auch die normale Handcreme nicht mehr helfen kann. Ein Handpeeling wirkt hier Wunder und ist auch noch schnell und einfach.

Selbermachen

  • Diese Form der Naturkosmetik ist schnell gemacht und dazu noch günstig. Geben Sie einfach zwei Teelöffel ganz normalen Zuckers aus der Zuckerdose in eine kleine Schale.
  • Fügen Sie eine kleine Menge Bodylotion Ihrer Wahl bei und vermischen Sie den Zucker mit der Lotion. Fertig ist das Händepeeling, das Sie auch zuhause oder in der Mittagspause im Büro anwenden können.

Auftragen des Peelings

  • Tragen Sie nun das Peeling auf die Haut Ihrer Hände und reiben diese unter kreisenden Bewegungen aneinander. Lassen Sie es kurz einziehen, um es im Anschluss einen kleinen Moment einwirken zu lassen.
  • Der Zucker schabt bereits abgestorbene Hautpartikel ab und die Lotion spendet die notwendige Feuchtigkeit. Dies macht Ihre Hände wieder sanft und weich.

Abspülen

  • Im Anschluss an diese kleine Wellnesssitzung sollten Sie das Handpeeling wieder sorgfältig unter warmem Wasser abspülen. Trocken Sie dann Ihre Hände sorgfältig mit einem weichen Handtuch ab.
  • Sie werden den Unterschied sofort spüren. Die Rauheit ist verschwunden und Ihre Hände fühlen sich zart und geschmeidig an.