Haus der Sinne in Wiesbaden - schärfen Sie Ihre Wahrnehmung

Das Haus der Sinne in Wiesbaden befindet sich im Schloss Freudenberg und bietet zahlreiche Veranstaltungen und Führungen


Das Haus der Sinne in Wiesbaden ist kein normales Museum wie man es kennt. Es befindet sich in einem fast 110-jährigen Schloss inmitten eines Parks. Das kleine Schloss wird schon seit einigen Jahren saniert, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Nichtsdestotrotz ist das Haus der Sinne in Wiesbaden auf jeden Fall einen Besuch wert. Denn neben vielen Informationen werden die Sinne und die Wahrnehmung geschärft, indem man wieder auf seinen Körper hört und sich auf seine Sinne verlässt. Gerade das ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, da uns die Technik immer mehr Sachen aus der Hand nimmt und wir nicht mehr auf unsere innere Stimme hören.

Gönnen Sie Ihrem Gehirn eine Pause vom Technikstress
Der menschliche Körper ist in der Lage zu tasten, zu schmecken, zu fühlen, zu riechen und zu hören. Leider ist unser Gehirn durch unsere technikorientierte Umwelt reizüberflutet und gestresst. Auch Kinder leiden darunter, dass sie bereits im Kindergartenalter mit Fernsehen und Computern konfrontiert werden. Sie können die vielen Reize, die auf sie einströmen nicht mehr aktiv verarbeiten. Im Haus der Sinne in Wiesbaden haben Sie und Ihre Familie die Gelegenheit wieder auf die ursprünglichen Dinge zu achten.

Besuchen Sie die Dunkelbar oder „spielen“ Sie Geruchsorgel
In dem dreistöckigen Schloss und im dazugehörigen Park gibt es verschiedene Stationen, an denen Sie Verschiedenes fühlen, riechen, schmecken oder hören können. Es gibt unter anderem einen riesigen Gong, dessen Vibration Sie im ganzen Körper fühlen können. Bei der Geruchsorgel müssen Sie verschiedene Gerüche erraten. Eines der Highlights jedoch ist die Dunkelbar, in der Sie nur durch Schmecken erraten müssen, welches Getränk Ihnen vorgesetzt wurde. Das ist anfangs etwas ungewohnt, aber Ihre Augen werden sich an die Dunkelheit gewöhnen. Wenn Sie dem Haus der Sinne in Wiesbaden einen Besuch abstatten wollen, dann planen Sie am besten einen Ganztagesausflug ein. Der große Park ist ideal zum Picknicken und Federball spielen. Im Schloss gibt es viele verschiedene Angebote speziell für Kinder. Neben Führungen für Kindergärten und Schulklassen gibt es auch die Möglichkeit Kindergeburtstage dort zu feiern.