Haus selber bauen - wichtige Vorüberlegungen

Ein Haus selber bauen erfordert nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch eine professionelle Planung und eine Einteilung von Zeit und Kosten.


Ein Haus selber bauen erfordert einige Grundvoraussetzungen. Damit sind nicht nur das vorhandene Grundstück und die erforderlichen Grundkenntnisse im Bereich der verschiedenen handwerklichen Tätigkeiten gemeint, sondern auch die Zeit und die Kosten die damit verbunden sind müssen einkalkuliert werden. Die damit verbundene professionelle Planung erfordert viel Zeit und Überlegung. Bei der Planung sind vor allem, die Hausgröße und die Lage des Grundstücks, auf dem sich das Haus befinden wird, entscheidend. Eventuell müssen noch zusätzliche Helfer eingeplant werden. Das Haus selber bauen erfordert aber vor allem, dass man mit viel Lust an die Sache herangeht.

Der Kauf eines Grundstücks
Der Kauf eines Grundstücks ist immer ein Kompromiss, denn nicht immer kann das Grundstück zum Beispiel, gleichzeitig neben einen Wald, in der Nähe des Arbeitsplatzes und in der Nähe von öffentliche Verkehrsmitteln liegen. Es sollte aber voll erschlossen sein und in Abhängigkeit des Bauvorhabens geeignet gewählt werden. Schon vor dem Kauf kann ein Architekt, zur Beratung, hinzugezogen werden.

Der Architekt
Der Architekt erstellt nicht nur den Bauplan, sondern er kann Sie schon, angefangen von der Beratung zum Kauf eines Grundstücks, bis zur Abwicklung der Hausübergabe, begleiten. Er ist ein wichtiger Schritt für den Erfolg beim Hausbau. Wichtig zu wissen ist das nicht jeder Architekt auf Häuser spezialisiert ist und man muss genau wissen wer der richtige ist. Ohne ein geeigneten Architekten ist das ganze Vorhaben zum Scheitern verurteilt.

 

Hausbausatz
Ein Bausatz hat viele Vorteile. Ein Hausbausatz selber zusammenbauen ist viel einfacher, schneller und erfordert kein Architekt. Vor allem stehen die Kosten schon fest, und man braucht somit weniger zu Planen. Es gibt Hausbausätze aus Verschiedene Materialien wie zum Beispiel aus Holz, YTONG oder Neopor.

Ausmessen der Baugrube
Theodoliten und Nivelliergeräte für die Ausmessung der Baugrube kann man ausleihen, Vertrautheit mit Polygonzügen zur Landvermessung ist jedoch eine wichtige Voraussetzung. Man sollte aber nicht am falschen Ende Sparen und lieber einen Profi mitnehmen bevor das fertige Haus, wegen ungeeignetem Untergrund, absackt. Wichtige Informationen zum Haus selber bauen, gibt es unter haus-selber-bauen.com.