Hausmittel bei Erkältung

Schon unsere Großeltern kannten wirkungsvolle Hausmittel gegen eine Erkältung beziehungsweise deren Beschwerden.


Schon unsere Großeltern wussten, wie man einem kratzigen Hals oder einer laufenden Nase effektiv beikommt. Statt des Griffs in den Medikamentenschrank, zogen sie sich in die Küche zurück und kamen mit einem Hausmittel zurück. Auch heute noch vertrauen viele Menschen auf dieses Wissen. Ganz zu Recht, wie wir meinen.

An allererster Stelle im Gesundungsprozess steht die reichliche Aufnahme von Flüssigkeit. Denn unser Körper verliert wertvolle Mineralien und Spurenelemente, wenn wir gegen Krankheitserreger kämpfen müssen. Bereits eine Erhöhung der Körpertemperatur um ein Grad hat einen Flüssigkeitsverlust von einem ganzen Liter zur Folge. Auch Erbrechen und Durchfall führen dazu, dass wertvolle Substanzen herausgespült werden. Um den Flüssigkeitshaushalt wieder auf Vordermann zu bringen, eignen sich am besten Wasser, Tees und heiße Milch mit Honig als altbewährtes Hausmittel bei Erkältung.

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten alle beliebten Heilmittel, die Ihnen bei einer Erkältung schnell Linderung verschaffen.